Überwiegen in einer Beziehung die Vorteile oder die Nachteile?

Ich weiß....die Frage klingt sicher total doof und natürlich kommt das ja auch auf die Beziehung an. Nehmen wir an, dass die Beziehung ok ist. Ich stelle die Frage deshalb, weil ich Langzeitsingle bin und nun würde es da wieder mal wen geben, der sich für mich interessiert und der sicher auch beziehungsfähig ist. Ich schiebe nun aber schon die Panik...ich bin irgendwie schon das alleine sein gewöhnt......dabei will ich alles andere als alleine bleiben. Aber mir gehen da so abnormale Sachen durch den Kopf.....ob ich überhaupt gut schlafen kann, wenn jemand neben mir ist....ob mich der nocvh attraktiv findet, wenn der morgens neben mir aufwacht....mich ungeschminkt, zerknuddelt sieht usw. Ich bin sicher nicht hässlich....und auch nur ganz dezent geschminkt bei den Augen....ich verwende nicht mal Make up.....falls sich wer fragen sollte, ob ich dann ungeschminkt wie ein Monster aussehe....aber vor so Sachen habe ich Angst.....er ist sehr sportlich....ich nicht besonders....wenn ich ihm zuliebe mal mit ihm Sport mache........er mich dann verschwitzt, mit rotem Kopf sieht.....lol....ich weiß es klingt krank....wahrscheinlich bräuchte ich einen Psychiater? Das arge ist, dass ich nicht weiß woher diese Angst kommt....ich habe zwar schon ein paar negative Erfahrungen mit Männern gemacht...aber so schlimm waren die auch nicht und meine Eltern haben voll eine gute Beziehung.

Single, Beziehung, solo, Vorteile, Nachteile, Beziehungsangst, Bindungsangst
18 Antworten