Wie gegen grabschen in der schule wehren gegen 13 bis 15 jährige Jungs?

7 Antworten

Von Experte notting bestätigt

Das meiste hast du wohl schon getan:

  • Den Jungen direkt sagen,
  • dem Lehrer,
  • der Sozialarbeiterin,
  • dem Schulleiter,
  • den Eltern,

Als nächstes kommen:

  • die Schulpflege,
  • die Polizei.

Du bist im Recht. Wenn die Lehrer nicht reagiert haben, machen sie ihren Job nicht. Bei uns (in der Schweiz) würden die Jungs noch aus der Stunde raus genommen und zur Rede gestellt. Und wenn das nicht aufhört, käme nach wenigen Tagen ein Polizist in die Schule und würde mal Klartext reden. Das geht absolut nicht und das muss man den Jungen sagen. Wenn sie das nämlich nicht kapieren bis sie Volljährig sind, haben sie bald ein handfestes Problem.

mach mal - und lass dich dann unter Umständen wegen Körperverletzung anzeigen.

Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass es Eltern und Lehrern egal ist. Aber ich muss es jetzt wohl mal so hinnehmen. Dann geh du zur Polizei und zeig sie an.


xXAlpaChinoXx  18.06.2024, 16:47

Welcher Junge gibt sich die Blöße ein Mädchen anzuzeigen, weil sie ihn verkloppt hat😂😂😂der wäre zukünftig Mobbingopfer Nummer 1

1

Zurück- schlagen würde ich nicht empfehlen. Gewallt kann zu mehr gewallt führen, vor allem in der Schule (Ich spreche aus Erfahrung).

Du kannst, je nachdem wie „Extrem“ die Situationen sind, eine Anzeige wegen Belästigung bzw. Körperverletzung stellen, was ich auch empfehlen würde.

Sollte es dir trotzdem mal zu viel werden, einen ordentlichen Tritt in die Weichteile geben und du hast erstmal deine Ruhe. Die dadurch entstehenden Schmerzen geben deinem Gegenüber einen Knockout. Rechtfertigen lässt sich das ganze allerdings nur Situationsabhängig, aber kann als Selbstverteidigung gezählt werden.

Aus Nähe mit dem Knie.

Aus höherer Distanz mit dem Fuß

Du musst lernen schnell zu sein in dieser Bewegung


Ninafinnqqq 
Beitragsersteller
 17.06.2024, 20:36

Und was ist wenn ich sie verfehle?

0
Wiesel  17.06.2024, 20:37
@Ninafinnqqq

Das vergiss mal schnell. Bringt nur Unsicherheit.

Du willst, dass es aufhört. Also verfehlst Du nicht!

0

Ich würde es dir Nicht!! raten die zu schlagen aber haha finde es so witzig da muss ich dazu schreiben so, 1. Wenn sie nahe Genug sind schlägst du mit deinem Schienbein gegen deren Oberschenkel (Achtung der Kick ist seeeehr Effektiv wenn man zu dolle draufhaut könnte er 2 min am Boden liegen) danach entscheidest du was du mit ihm machst 🤣

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung