Wie funktioniert die Hängeschrank-Befestigung?

 - (Technik, Technologie, Möbel)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vermute mal, dass der Plastikring zum Jusieren der Höhe ist, falls die Wandhaken nicht auf einer Ebene liegen.

Ähnliche Systeme funktionieren so: Man hängt den Schrank an zwei offenen Blechen auf die Wandhaken. Dreht man die Schrauben fest, so zieht sich der Schrank an die Wand, bis er sich nicht mehr gewaltfrei aushängen lässt.

Entsprechend wird der Schrank abgenommen: Die Schrauben ein wenig lösen. Dann evtl. leicht mit dem Hammer draufschlagen oder den Schrank mit einem leichten Ruck nach vorn ziehen, damit sich die Bleche herausziehen und nur noch lose auf den Wandhaken aufliegen. Anschließend den Schrank nach oben von den Wandhaken abheben.

Im Zweifelsfall eine zweite Person dabeiholen, damit der Schrank nicht runterkracht, während Du das Werkzeug noch in den Händen hältst.

Das ist so richtig. Der Trick war aber außerdem, dass die Schrauben rein und nicht rausgedreht werden mussten. Danke für die Hilfe!

0

Sicherungsschraube lösen, mit einem Schraubenzieher die Exenterscheibe mit dem Schlitz nach vorne drehen, Schrank nach oben abhängen, fertig

Der Schrank wir einfach nach oben abgehoben. Das "Plastikteil" dient nur zur Justierung, also Höhen- und Tiefenverstellung einer Öse, die auf einem Schraubhaken oder einer Montageschiene an der Wand einhängt.

G imager761

Was möchtest Du wissen?