Wie führe ich meinem Kaninchen am besten Vitamin B zu?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Vitamin B gehört zur Standard-Medikation bei E. Cuniculi, da es das Nervensystem unterstützt. Normalerweise spritzt der Tierarzt es während des Besuchs unter die Haut und gibt dem Besitzer anschließend noch entsprechende Suspensionen zur täglichen oralen Verabreichung mit (0,5ml/kg/Tag). Lass dir deshalb also am besten vom Tierarzt ein Vitamin-B-Komplex-Präparat geben, das du zu Hause selber einflößen kannst.

Für generelle Tipps empfehle ich dir folgenden Artikel, dort ist die Erkrankung und ihre Bekämpfung in aller Ausführlichkeit erläutert:

http://www.kaninchenseele.de/index.php?p=6-6-2

Gute Besserung & liebe Grüße!

nur obst kann ich mir nicht denken dass das damit heilt....die tierärztin hätte dir einen vitaminplan mitgeben müssen...oder zusätzlich tabletten o.ä....ich kann nur jeden raten sich von einer kompetenten ärztin oder arzt rat einzuholen (sieht man im i-net wenn man fachkundige ärzte eingibt und den ort wo man wohnt)hunde und katzen kann jeder x-beliebige TA behandeln....ich muss zB mit meinen wellensittichen immer mehrere km fahren (düsseldorf)weil da der nächste TA ist der sich mit vögel auskennt!hole dir eine 2t meinung,anrufen kostet nichts....(wenn man ne flat hat^^)

Kaninchen beziehen Vitamin B doch aus ihrem eigenen weichen Kot. Was hat der Tierarzt dir denn mitgegeben? Ev hat er ja auch Vitamin B gespritzt.

Wellensittich-Futter-Megab.?

Hallo,

habe jetzt noch 3 Wellis da mein einer leider kürzlich verstorben ist. Er litt an Megabakteriose und dadurch war laut der Tierärztin sein Magen verändert, sodass er keine Vitamine mehr aufnehmen konnte bzw nur schwer.

Nun will ich wissen, ob ich meinen Wellis wieder Futter mit Honig und zb Obst verfüttern darf. Das Problem wegen dem Futter ist, das es bei uns nur ein einziges ohne Honig zu kaufen gibt und das enthält kaum Vitamine, nur Saaten und Getreide, kein getrocknetes Gemüse oder sonst etwas.

Ich würde ihnen gerne ein Futter kaufen, indem gute Dinge enthalten sind, jedoch gibst das nur mit getrocknetem Obst.

Zu den Wellis:

Die eine Wellidame war schon einmal krank und hatte Megabakterien im Kot, welche jedoch nach einer Behandlung wieder relativ schnell weggegangen sind.

Die anderen zwei habe ich seit Sommer 2017, bei denen habe ich aber noch nie jegliche Anzeichen auf Megab. feststellen können.

Ich danke jeder HILFREICHEN Antwort!

...zur Frage

Kaninchen mit E.C. - Einschläfern oder nicht?

Weiß nicht wie ich entscheiden soll: Mein Kaninchen hat E.C. (Schiefkopfkrankheit). Die Behandlung lief jetzt drei Wochen und die Tierärztin meinte, eigentlich hätte es in dieser Zeit besser werden müssen. Aber es ist gleich geblieben. Nach meinen Informationen ist es wohl normal, das man den Schiefkopf nicht mehr weg bekommt, aber die Tiere in vielen Fällen damit sehr gut klarkommen. In manchen Momenten sieht es aus als wäre er wieder gerade, im nächsten Augenblick (bei Stress) ist er wieder sehr schief. Sie rollt sich nie länger, sondern überschlagt sich max. einmal und ist dann eigentlich immer wieder ziemlich schnell auf den Beinen - aber dies kommt eben so 8-13 mal am Tag vor... Sie frisst noch total gut und trinkt. Auch sonst macht sie den Eindruck als ob sie noch sehr interessiert an ihrer Umwelt ist... kommt immer ganz neugierig angehoppelt, wenn ich die Käfigtüre aufmache... usw. Wenn sie jetzt teilnahmslos in der Ecke sitzen würde und nicht mehr essen und trinken würde... würde mir die Entscheidung leichter fallen... :(
Tierärztin konnte mir auch keine klare Meinung sagen... Hat vielleicht jemand Erfahrung gesammelt mit der Krankheit und kann mit einen Rat geben ? Danke !

...zur Frage

meerschweinchen gegen milbenbefall helfen?

heey.

mein 4 jähriges meerschweinchen hatte vor ca. 1/2 jahr zum ersten mal milben. sein ganzer bauch hatte krusten und war ganz wund. der tierarzt hat es dann behandelt, war zwar nicht ganz billig und man musste jede woche zum spritzen rein fahren aber dann war's zum glück wieder gut. ich weis nicht wie, aber jetzt hat es schon wieder milben kann man da irgend etwas tun um diese krankheit vorzubeugen? weil mir tun die tiere echt leid und auserdem ist die behandlung echt nicht ganz billig. meine meeries sind zu 6 in einem stall mit einem hasen. jetzt hab ich den hasen aber raus,weil ich mir dachte, der stresst die schweinchen einfach zu arg und vielleicht haben sie deswegen milben.

danke für antwort :)

...zur Frage

Was hatte mein Kaninchen?

Hallo, ich möchte wissen, was mein Kaninchen (Männchen/vor zwei Tagen verstorben)hatte.

In letzter Zeit war er irgendwie total aufgedreht, nicht so ängstlich wie sonst. Ich halte meine Hasen im Zimmer, deshalb lasse ich sie dort auch frei laufen. Er ist also zum Beispiel auf mein Bett gehüpft, von dort auf meinen Schreibtisch, dann auf meinen Hefteständer und von dort aus auf meinen Schrank.

Kann es sein, dass es an einem der unten genannten Dinge liegt, wenn ja, woran und welche Krankheit?

  1. Augenentzündung vor kurzer Zeit (eigentlich relativ gut verheilt)
  2. War vor kurzem das erste mal seit langem wieder draußen, hat Gras gefressen und es eigentlich total genossen (war warm draußen)
  3. neue Leckerlies, für die er eigentlich alles gemacht hat. Kann also sein, dass er deshalb kein Heu mehr fressen wollte und verhungert ist.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich weiß, ich kann ihn so auch nicht mehr retten, aber wir haben noch einen zweiten Hasen und wenn es irgendwie ansteckend ist, muss ich auf jeden Fall verhindern, dass der auch noch stirbt. Danke schon mal im Vorraus für alle Antworten.

LG ABCDEFGHIJKL7

...zur Frage

Kaninchen pinkelt rot. Was tun?

Also ich habe seid ca. 4 Wochen diese Häsin und ich habe gemerkt das sie rotes Pippi hat. Aber sie isst und trinkt ganz normal und sie bewegt sich auch ganz normal. Sie hat auch keine anderen Merkmale einer Krankheit. Sie ist ein Zwergwidder (beige). Außerdem hätte ich die Frage wie man Hasen stubenrein bekommt. Klar nicht jeder Hase ist stubenrein trotzdem würde ich es gerne ausprobieren. Zuerst hat sie auch reingemacht ist extra hochgelaufen aber jetzt macht sie überall hin...also ich habe einen 3 Etagen Stall. Sie hat 2 Etagen und ein 4qm Außengehege. Danke für die Antworten im Vorraus.

LG

Huehnchen1

...zur Frage

Kaninchen kurz vor Tod Bein gelähmt?

Mein Kaninchen ist gestorben, es war schon den ganzen Tag wie tot ihm Käfig gelegen. Ich hab versucht es zu füttern und hab es gestreichelt und wollt mit ihm morgen zum Tierarzt gehen. Wenn es sich bewegt hat, konnte er sein Hinterbein nicht mehr bewegen und hatte glaub ich schmerzen, ich dachte es sei gebrochen, da es beim liegen durchgestreckt war, aber er hat es trotzdem noch "einziehen" können. Nach ein paar Stunden hat er dann aufgehört zu atmen. :( Nun hätte ich eigentlich gerne gewusst, an was das gelegen war. Ist das normal kurz vor dem Tod eines Hasens, da er schon 7 Jahre alt war und das schon alt für einen Hasen ist. Mein vorheriges Kaninchen hat kurz vor seinem Tod sehr stark gerochen, dass man es durch die ganze Wohnung gerochen hat.

Weiß jemand, ob es eine Krankheit gewesen sein könnte (natürlich wisst ihr das nicht, aber vielleicht hatten eine Kaninchen ähnliche Symptome) oder ist das normal diese Lähmungserscheinungen/ dieser starke Geruch vor dem Tod?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?