Wie findet ihr das erste Türkisches elektro Auto?

 - (Auto, Auto und Motorrad, Elektroauto)  - (Auto, Auto und Motorrad, Elektroauto)

14 Antworten

Sieht durchaus ansprechend aus. Aber ob die sich als zuverlässig herausstellen?

Jedenfalls würde ich erstmal einen etablierten Autohersteller bevorzugen, wenn ich ein E- Auto kaufen müsste.

Hoffe kein Tesla welcher schon zum 3 mal durch einem Crash sofort abgebrannt ist.

0

Das Design finde ich in Ordnung, auch wenn es mich sehr an Audi erinnert. Ich finde es allerdings schwachsinnig Elektro-SUVs zu bauen. Konsequent wäre ein kleineres und leichteres Modell welches weniger Ressourcen verbraucht. SUVs werden unabhängig von der Antriebstechnik auf die nächsten Jahrzehnte gesehen keine Zukunft haben.

Muss sich erst in der Praxis bewähren. Erfahrungsgemäß haben die ersten Modelle einer Baureihe immer gewisse Mängel, die erst in späteren Ausführungen behoben werden.

Zum einen eine sehr feine Kopie von mehreren etablierten Modellen.

Zum anderen: die Türkei hat an dem Haufen nichts selbstständig entwickelt. Das gesamte Design kommt von Pininfarina aus Italien und nicht aus Kemal Süper Design Stüdio in Anatolien.

Der Antrieb wird mit Sicherheit irgendwo zugekauft werden müssen. In der Kürze der Zeit würde es die Autosuper Nation Türkei mit Sicherheit NICHT schaffen den E Antrieb zu entwickeln und bauen. Selbst die großen Hersteller haben hier Jahre der Entwicklung rein gesteckt.

Natürlich wird man in zwei Jahren eine riesen Fabrik aus dem Boden stampfen die sofort und problemlos anläuft, wenn der selbe Prozess im Normalfall mehrere Jahre dauert wenn jemand damit Jahrzehnte Erfahrung hat.

Das ganze ist nichts weiter als ein PR Gag des Türkischen Despoten der mal wieder positive PR braucht die nichts mit sinnlosen Verhaftungen und Beschuldigungen zu tun hat

Ja, Pininfarina und Murat Günak. An dem Projekt arbeiten namhafte Hersteller und Namen.

0

Trägt für mich die deutliche Handschrift chinesischer und koreanischer Designer. Audi und Ford lassen grüßen, soweit diese selber keine passenden Ideen hatten. Hoffentlich wird das Ding nicht nach dem gleichen Standard wie chinesische Automoble gebaut, dann dürfte es im europäischen Markt wohl keine Chance haben.

Es waren italienische Designer.

0

Was möchtest Du wissen?