AG und GmbH wirst du nicht im BGB finden.

...zur Antwort

Ist das eigentlich alles Gewohnheitssache, ich bekomme wegen den noch voll die Panikartige?

Als allererstes sag ich mal das ich ein Junge bin ok, nicht das ihr glaubt ich bin ein Mädchen

Ich hab momentan Schulterlanges Haar und vor was ich am meisten Angst habe das das meine Freundin so s c h e i ß e findet das sie geht und schluss mit mir macht. Sie LIEBT es nämlich beim küssen mir durchs Haar zufahren weil sie immer sagt das meine Haare so weich und fluffig sind.

Sie seht voll auf meine Haar, mir kommt es so vor das sie mich nur gefragt hat ob wir zusammen sein wollen weil ihr meine Haar so gefallen.

OK

Ich hab so Angst das das dann voll s c h e i ß e aussieht wenn ich vom Frisur zurückkomme.

Ich werde mir sie mir halt wider kurz schneiden lassen und ich hab so angst das das so b e s c h e u e r t dann aussieht, aber meine Haare gehen mir halt langsam echt auf den Sack deswegen will ich sie abschneiden lassen.

Ich hab nur von einen schiss das wenn ich dann zurückkomme und dann viele Leute sagen weil sie es nicht gewohnt sind mich mit kurzen Haaren zusehen, was ist wenn die mich dann voll auslachen weil das fürs erst dann voll s c h e i ß e aussieht.

Ich meine wie meine Freundin von braunen Haaren auf blonden gewechselt hat hab ich mir auch gedacht (ja leck mich doch am A r s c h wie sieht den das aus) ja und jetzt ist es mir ehrlich gesagt sowas von s c h e i ß egal .

Glaubt ihr das das die anderen auch gewöhnt werden, WAS ist wenn mein Freundin wegen meiner Frisur schluss macht von den hab ich am meisten Angst ich bekomm noch ne Panikartige.

Bitte helft mir

...zur Frage

Deine Sorgen hätte ich gerne. Lass sie dir einpacken und schenke sie deiner Freundin.

...zur Antwort

Ich denke, deine Schilderung des Falls dürfte sehr einseitig sein. Offensichtlich hast du die Händlerplattform genutzt, Geld kassiert und anschließend nicht geliefert. Amazon wird das Geld einbehalten, um es an von dir betrogene Kunden zurückzuzahlen. Ich finde es gut, dass Amazon die Endkunden vor Betrügern schützt und sie nicht noch beim Betrug unterstützt.

...zur Antwort

Gar nichts halte ich von dem Verein. Das ist ein Verein mit gerade einmal 300 Mitgliedern, und Auslandsfinanzierung, der die deutsche Volkswirtschaft vor sich hertreibt.

Wahrscheinlich ist der Vereinszweck, so viele Menschen in die Arbeitslosigkeit zu treiben, dass sich ein Großteil der Deutschen überhaupt kein Auto mehr leisten kann. Dann können diese Arbeitslosen ihre Freizeit aber zumindest in sauberer Luft verbringen.

Nach den Autos holen Sie vermutlich die Flugzeuge vom Hommel und die Schiffe aus dem Wasser. Und dann zurück ins Mittelalter.

Mich würde ja mal interessieren, wie die Luftqualitätswert in Paris oder Rom so ist. Das interessiert ansonsten aber anscheinend niemanden.

...zur Antwort

Vielleicht sind wir klüger, als die Franzosen.

Es ist nämlich ziemlich dämlich, wenn meint es ginge, weniger zu arbeiten, früher in Rente zu gehen, mehr Sozialleistungen fordert, gleichzeitig weniger Steuern zahlen will. Und das ganze in einem Staat, der deutlich überschuldet ist, dessen Wirtschaft seit Jahren gegenüber den Mitbewerbern an Boden verliert und der eine der höchsten Arbeitslosenraten Europas hat.

Wenn in Frankreich nicht irgendwo das Geld an Bäumen wächst, sind die Forderungen der Geldwesten, das Dümmste, was mir seit langem untergekommen ist. Wenn die Fanzosen in ihre Zukunft investieren wollen, und nicht auf Kosten ihrer Kinder leben wollen, dann müssten sie das Gegenteil fordern. Ansonsten hinterlassen Sie ihren Kindern und Enkeln griechische Verhältnisse,

...zur Antwort

Weil Deutsche Sparer traditionell bei Geldanlage konservativ sind. Wenn sie sich dann doch mal rantrauen, handeln Sie prozyklisch und kaufen bei Höchstständen und verkaufen bei Tiefständen. Damit fühlen sie sich dann in ihrer Überzeugung bestätigt, dass Aktien eine schlechte Form der Geldanlage sind.

Eine Unfrage hat mal ergeben, dass mehr Deutsche an Ufos glauben, als daran, dass Aktien eine gute Geldanlage sind.

...zur Antwort

Mach meiner Erfahrung wird man in anderen Ländern auch nur mit offenen Armen begrüßt, wenn eine gewisse monetäre Erwartungshaltung auf Seiten der Gastgeber besteht. Wie man aktuell in Europa sieht, sieht es ganz anderes aus, wenn sie monetäre Erwartungshaltung auf Seiten des Gastes liegt.

...zur Antwort

Abwarten und schauen was drinsteht. Ich bin kein Hellseher. Vielleicht ist es gar kein öffentlicher Parkplatz.

...zur Antwort