Wie finden Männer es wenn die Frau die Initiative ergreift und Kontakt sucht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist total unterschiedlich! Es gibt Männer die die Initiative gerne auf ihrer Seite wissen und welche (dazu zähle ich auch mich) die es auch mal genießen wenn Frauen das Ruder in die Hand nehmen.

Du solltest es einfach probieren und merkst dann schon an der Reaktion wie  sie es finden. 

Viel Spaß beim Probieren!

PS: Es gibt auch die die auf das Schicksal hoffen und selber total zurückhaltend sind. Oft wollen sie etwas wagen haben aber angst dadurch sich andere Wege zu verbauen. Gerade die warten darauf von jemandem angeschrieben zu werden. 

Ich zähle ehr zu dem Frauen die sich zu viele Gedanken machen nach dem Motto was wäre wenn .... ich dich ein Korb bekomme und mir das nur eingebildet habe ... peinlich 🙈🙊aber No Risk no fun ☺️🙌🏻

1
@NanGer

da fällt mir ein Tolles Film Zitat ein bei dem ich mir aber nicht mehr ganz sicher bin "Man muss in seinem Leben nur 3 Sekunden Mutig sein" das reicht was so etwas angeht eigentlich schon aus ;P

0

Ich war dann mal so mutig und habe ihn eine Freundschaftsanfrage gesendet ... na hoffen wir mal es gibt kein Korb wäre peinlich da ich ihn sehr oft auf Arbeit sehe 🙈😂

1
@NanGer

Ich wünsche dir alles Glück und lass dir Zeit überstürzen muss man ja nicht immer alles ;)

0

Das wird meist nichts. Männer fühlen sich meist überrumpelt und können sich nicht einlassen. Viel besser ist, man lässt den Mann den ersten Schritt machen, macht es ihn aber leicht ( zB Facebook Anfrage zeitnah annehmen oder so)

In einer Beziehung, die auf meine Initiative zustande gekommen ist, fühle ich mich in der Verantwortung gegenüber meiner Partnerin. Wenn die Initiative von meiner Partnerin ausgegangen ist, ist das nicht so der Fall. Ich denke dann, sie ist doch selber schuld an der Beziehung, wenn sie mich angemacht hat. Dann soll sie sich auch mehr an mich anpassen als ich an sie.

Deshalb glaube ich, dass der, der am Anfang die Initiative ergriffen hat, es schwerer hat, die Beziehung aufrecht zu erhalten.

So gesehen finde ich es besser, in der passiven Rolle zu sein. Der große Nachteil dabei ist natürlich, dass man sich die Frau nicht aussuchen kann.

Ok aus der Sicht habe ich es noch nicht gesehen ...

0

Da Männer bei 8 von 10 Annäherungsversuchen Körbe bekommen und entsprechend frustriert sind, sind sie sehr froh, wenn mal eine Frau die Initiative ergreift - was viel zu selten vorkommt.

Ok mhm ... mal sehen was bei rum kommt :)

0

Es fühlt sich eher ungewöhnlich an, aber mache es unbedingt. Man muss nicht immer alle Klischees bedienen, das sollte man heutzutage langsam überwinden.

Entscheidend ist, dass man sich mag und sich gut versteht.

Danke das baut mich doch schon etwas auf :)

1

Was möchtest Du wissen?