Wie entferne ich ein Urinfleck aus einer Seidenbluse? HILFE!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wo ist das Problem?

Die Bluse möglichst schnell unter kaltem Wasser ausspülen, ausspülen, und nochmal ausspülen...

Eine Seidenbluse kann man anschließend im Handwaschbecken mit einer kleinen Menge einfachem Shampoo waschen...

Gut ausspülen!!! Besonders vorsichtige Menschen trocknen die Bluse dann liegend ohne direkte Sonneneinstrahlung liegend auf einem Wäscheständer...

Unter uns Hundefreunden gesagt: Es gibt schlimmere Flecken als die von Hunde-Urin...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seshikas
09.07.2013, 21:18

Dü+nnpfiff unbemerkt 1 woche eingetrocknet :-)

0
Kommentar von Bimbo0707
16.07.2013, 19:36

vielen lieben Dank für's Sternchen!!!

0

Bring die Bluse zu Reinigung. Die können zwar keine Garantie mehr übernehmen, dass sie den Fleck rausbekommen, weil du schon allerlei probiert hast, aber der Seidenbluse wird es guttun, wenn Profis sich mit ihr beschäftigen. Seide ist nun einmal ein empfindlicher Stoff - da würde ich nicht rumexperimentieren wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google hilft ;-) Auf Seide reiben sie Urinflecken zuerst möglichst rasch mit kaltem Wasser aus, tupfen sie den Urinflecken anschließend mit verdünntem Spiritus ab. Das Wäschestück waschen sie gut handwarm durch. Seidene Unterwäsche sollten sie zuerst mit kaltem Wasser ausspülen und dann mit warmem Wasser durchwaschen. http://www.flecken-tipps.de/Urinflecken-entfernen-Stoff.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Personalsache
09.07.2013, 09:20

Spiritus auf einer Seidenbluse? Möchte ich jetzt nicht unbedingt ausprobieren.... lach

1

Bei Seide ist das wirklich schwierig, weshalb ich sie in eine gute Reinigung geben würde.. Ansonsten mal versuchen auszuspülen (Achtung: unbedingt kaltes Wasser verwenden), mit Feinwaschmittel versuchen zu waschen und dann einen Schuss Essig ins letzte Spülbad..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigenartig, wie Tiere ihre Zuneigung ausdrücken; in der Waschmaschine, eventuell mehrere Male.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf ihr eine Neue, der Urin hat die Farbe angefressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zitronensaft oder Essig. Und anschließend natürlich richtig waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuchs mit den fleckenteufel vom dm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essigwasser? Oder Waschsoda, ( auch Backpulver ist gleich, wie Waschsoda). Rasierschaum hilft auch oft bei diversen Flecken. Da Seide sehr empfindlich ist solltest du mal bei http://www.google.de/#gs_rn=19&gsri=psy-ab&cp=6&gsid=n&xhr=t&q=frag+Mutti&esnrs=true&pf=p&biw=1600&bih=657&sclient=psy-ab&oq=frag+M&gsl=&pbx=1&bav=on.2,or.r_qf.&bvm=bv.48705608,d.ZWU&fp=269f33c66dc99d59

nachschauen. Oder einfach bei Google: frag Mutti eingeben. ( ist der Link dazu).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?