Wie bekomme ich hartnäckige Flecken vom Induktionskochfeld?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit einem Glasschaber die groben Sachen entfernen ( der ist dafür gedacht, keine Angst ) danach Scheuermilch mit einem Küchentuch auftragen und abreiben bis alles weg ist. Flecken und Scheuermilch . Danach evtl etwas Glasreiniger drauf mit Küchentuch verteilen . Perfekt!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht aus wie von Salzwasser? Wenn es sich also um Kalk und Salz handelt würde ich dir Akopatz empfehlen. Es gibt spezielle für Edelstahl, mit denen habe ich auch am Induktionskochfeld gute Erfahrungen gemacht. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es bestimmt Chemie für, frag mal bei DM oder Rossmann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CariMay
23.01.2016, 17:23

Brigt mich jetzt zwar nicht weiter aber danke trotzdem. ☺

0

Hast du Backpulver oder Natron zuhause?
Auf Fleck verteilen und feucht machen, einwirken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit putzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CariMay
24.01.2016, 10:11

??? Ernsthaft ???

Die Fotos habe ich gemacht nachdem ich ungefähr eine halbe Stunde alles ausprobiert habe was ich an Putzmittel Zuhause hatte.  Es ist irgendwie eingebrannt und geht nicht weg.

0

zuerst mit einem glasschaber das groebste entfernen, dann mit einem speziellen reiniger die reste entfernen. mir scheint, bei dir besteht das problem darin, dass du uebergelaufenes nicht sofort entfernst, und dadurch eingebranntes entsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CariMay
24.01.2016, 10:17

Ich benutze dir Küche nicht alleine....daher steckt man da nicht immer so drin. Ich hab mich tierisch geärgert. Die Küche haben wir erst seit Oktober 

0
Kommentar von spainlilly
24.01.2016, 10:21

wenn es kalk ist. schuette essig drauf und lass es einwirken, oder zitrone.

0

Was möchtest Du wissen?