Wie befestigt man einen Boden aus Linoleum?

8 Antworten

Linoleum wird i.d.R. auf dem Estrich verklebt. Dazu benötigt man einen staub- bzw. besenreinen Untergrund und die Erlaubnis des Vermieters!

Alle Bahnen ausrollen und auf Zimmertemperatur bringen.

Die erste Bahn sollte an einer durchgehenden Wand anliegen und flach aufliegen.

Die Bahn bis zur Mitte aufrollen oder seitlich zurückziehen und den Kleber mit dem Zahnspachtel auf den Untergrund auftragen. Die Bahn blasenfrei auf den Kleber rollen und am Ende zuschneiden. Dann das andere Ende der Bahn ebenfalls bis zur Mitte aufrollen/seitlich zurückziehen, Kleber auftragen, blasenfrei auf den Kleber rollen etc.

Die nächste Bahn an die erste anlegen und den Vorgang wiederholen.

Bei der letzten Bahn vorher grob den zur Wand angrenzenden Rand zuschneiden. Nach dem Kleben den Boden am Rand hochziehen und den Feinschnitt vornehmen.

Nischen mit zugeschnittenen Linoleumstücken auffüllen.

Linoleum kleben, das kenne ich nicht. Nur jeweils die Aussenkanten im Raum. Ausserdem sollte das Zimmer und dadurch auch der Linoleum gut warm sein, damit er sich nicht im Hochsommer, wenn es heiß ist, noch ausdehnt, aber viel ausdehnen tut er sich eh nicht.

0
@wiesele27

Nun, ich kenne nur festverlegtes Linoleum in Mietwohnungen, auf welchem dann z.B. noch Teppichboden verlegt werden kann. Nur durch das Verkleben ist der Linoleumboden dauerhaft beulenfrei. Aber vielleicht habe ich auch die Messlatte zu hoch angelegt, weil ich von meinen persönlichen Ansprüchen und Erwartungen ausgehe. Ein Boden, welcher plötzlich unter meinen Füßen Wellen schlägt, würde mich jedenfalls wahnsinnig machen. Daher käme für mich das punktuelle Fixieren mit doppelseitigem Klebeband bei Linoleum nicht in Frage.    ;-)

0

Bevor ihr den Bodenbelag kauft, messt den Raum genau aus und zwar wird jeweils die längste stelle gemessen. Eine Skizze hat mir geholfen. Dann würde ich mir den Boden vorab im laden zuschneiden lassen. Über Nacht im Zimmer auslegen, dass er sich flachlegen kann. Dann von einer Ecke aus gerade rücken und mit einen Cuttermesser den Boden an der Wand rundherum bündig andrücken und die überstehenden kanten abschneiden. Die Ecken wieder etwas anheben, mit doppelseitigen Klebeband am Boden festkleben, und unter die leisten stecken. Es ist im Grunde sehr einfach. Ich hab meine Wohnung alleine verlegt, und ich hat auf Anhieb hinbekommen.

Rollt das Linoleum aus, und lasst es mind. 1/2 Tag so liegen. Dann vorsichtig mit einem Teppichmesser schneiden. Zum Fixieren könnt ihr doppelseitiges Teppichklebeband an den Rändern, ggflls. auch etwas in der Mitte unter den "Teppich" kleben. Bei unerfahrenen dauert das ca. 1 - 2 Std. Bei Erfahrenen ca. 20 Minuten.

Was möchtest Du wissen?