widmung für mama ins neue buch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo "Klunkerkraut", 

bei dem Buch handelt es sich um eine Mystery-Grusel-Geschichte vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges und der Zeit des Nationalsozialismus. Das sollte man nur verschenken, wenn man ganz sicher ist, dass sich der zu Beschenkende für diese Themen interessiert und Fantasy-Geschichten liebt bzw. sich dieses Buch ausdrücklich wünscht, da es schon sehr speziell ist.

Wenn das alles passt, würde ich ungefähr so etwas schreiben:

>Viele spannende, gruselige und unterhaltsame Lesestunden wünscht Dir, liebe Mama (oder wie auch immer du zu deiner Mutter sagst), sehr herzlich Dein/e .....<

Mehr schreibt man eigentlich nicht als Widmung in ein Buch. Auf den Titel würde ich mich wegen des Inhaltes nicht beziehen. Wäre das ein lustiges, fröhliches oder romantisches Werk, wäre die Idee mit "einer besonderen Mama" sehr nett. In diesem Fall würde ich aber unbedingt davon abraten. 

Liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöle!

Schreib doch sowas rein wie:

Sorry, aber das Schönste ist leider nicht,
dass Du heute Geburtstag hast.

(alternativ: dass Du heute dieses Geschenk von mir kriegst)
Das Schönste ist zum Glück,
dass Du für immer meine Mama bist!

oder wie wäre es mit:

Das eigentlich schönste Buch heißt:
"Sei ein Teil von mir!"
Nur kann man es für kein Geld der Welt kaufen
und hat meine Mutti geschrieben...

oder ein letzter Vorschlag:

Danke,
dass ich eine Teil Deines wundervollen Lebenswerks,
mit all seinen Höhen und Tiefen sein darf
und ich freue mich auf noch seeehr viele Kapitel mit Dir...

Ich hoffe, es ist etwas passendes oder zumindest inspirierendes dabei!

Wohlgelaunte Grüße,

wölfin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anlehnend an den Titel könntest du reinschreiben "Für eine besondere Mama"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?