Buch verschenken... Widmung am Anfang oder am Ende?

7 Antworten

zwar gehört die Widmung auf die erste Seite - aber ich finde die Idee, sie zum Schluß hinzuschreiben, viel origineller. Denn dann liest der Empfänger(oder sie) das erst, wenn sie/er das Buch gelesen hat und sich eine eigene Meinung gebildet hat. Oder hat das Buch gar nicht gelesen, dann ist die Widmung eben verlorengegangen- aber die Idee bleibt doch gut!!

Entgegen aller anderen Meinungen (ja ok, eine Widmung gehört normalerweise vorne ins Buch) bin ich dafür, auch mal was neues zu wagen. Wenn du die Widmung gerne hinten rein schreiben würdest, um nach der Quintessenz noch ein Schmunzeln bei der Dame hervorzurufen, dann mach das. Du kannst mit deiner Widmung ja Bezug auf das Buch oder den letzten Satz nehmen.

Danke, dass habe ich nun gemacht. Normalerweise halte ich es asuch für besser die Widmung vorne zu platzieren, aber gerade bei diesem Buch ist sie am Ende einfach besser aufgehoben. (Wer das Buch kenn, weiß warum)

danke euch allen für die vielen tipps!!!

0

Ich habe das Buch mal an Muttertag verschenkt - ist echt süß!
Je nachdem, was du in die Widmung schreiben möchtest, würde ich sie dann vorne oder hinten platzieren. Normalerweise kommt sie nach vorne, aber falls du was bezüglich der Pointe des Buches (also dem Herz) schreiben möchtest, wäre hinten natürlich besser.

Buch/Film/Serie über einen "nice guy", der in Wirklichkeit böse ist?

Hallo! Ich suche einen guten Film, eine Serie oder ein Buch über einen "nice guy", vielleicht einen netten Nachbarn oder Arzt oder so etwas, der aber in Wirklichkeit ein Psychopath/Killer/etc. ist. Kann auch jemand mit einer multiplen Persönlichkeitsstörung sein. Oder, wer Dr. Jekyll und Mr. Hyde kennt - in die Richtung kann's auch gehen. Habt ihr da Vorschläge?

Ich danke im Voraus :D

...zur Frage

HP Drucker: Nach "Fake-Tinte" wieder Original-Patronen einsetzen?

Hallo ihr Lieben,

da der HP Kundensupport unheimlich schwer zu erreichen ist, versuche ich es auf diesem Wege: ich habe einen HP Officejet 6600, denn ich bisher immer mit Tintenpatronen von Fremdfirmen (da sehr viel günstiger) betrieben habe; das hat 2 Jahre lang sehr gut geklappt.

Nach dem letzten Wechsel hat der Drucker die Patronen allerdings nicht mehr erkannt. In einem Gespräch mit einem Freund wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass ich lieber keine Original Tinte mehr kaufen soll, und lieber direkt einen neuen Drucker. Da würde nämlich angeblich die Gefahr bestehen dass der Drucker die Original Tinte auch nicht mehr erkennt und ich somit umsonst die sehr teure Tinte gekauft habe.

Ist das so? Ich habe zwar mittlerweile einen neuen Drucker, den ich jetzt nur noch mit Original-Tinte nutze, aber ich würde den alten Drucker gern an Freunde verschenken. Die Frage ist nur, ob ich das ruhigen Gewissens machen kann, nicht dass sie sich die Original Tinte kaufen und der Drucker erkennt diese nicht mehr.

Vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit und kennt sich sogar mit der Programmierung der Chips aus.

Besten Dank.

...zur Frage

Wie heißt das korrekt in griechisch?

Ich möchte meiner verstorbenen Oma ein Buch widmen und wollte diese Sätze auf griechisch schreiben: Ruhe in Frieden, Oma. Du wirst unvergesslich für mich sein. Dieses Buch ist für dich.

...zur Frage

Unterschied fiktionaler Leser und fiktionaler Erzähler?

...zur Frage

Mahnung trotz Vertragswiderruf? Muss ich zahlen (FASI) ?

Hallo erstmal

Und zwar habe ich vor ca einem Monat besuch von der F.A.S.I. GmbH bekommen und wusste im Vorfeld, dass es sich um handelsübliche Abzocke handelt. Trotzdem hab ich, aus Mitleid mit dem armen Jungen der nur sein Unterschriftenpensum erfüllen wollte, unterschrieben mit dem Hintergedanken, dass ich laut Widerrufsrecht ja sofort am nächsten Tag den Vertrag beenden könne. Hab ich so auch getan.

Er hat mir auch gesagt er würde falsche Bankdaten angeben, was er auch gemacht hat, sprich außer Anschrift, Name und Unterschrift haben die nichts von mir.

Nun habe ich vor 2 Wochen ca. zuerst eine Rechnung erhalten, dachte mir nichts dabei und habe diese ignoriert. Heute allerdings kam eine Art Mahnbrief ein der mich doch ein wenig stutzig macht, deshalb die Frage, muss ich darauf eingehen oder ist dieser Bescheid auch ruhigen Gewissens zu ignorieren?

Zum Verständnis ein Foto des briefes im Anhang

Hoffe mir kann da jemand helfen

...zur Frage

Wie kann ich eine angefangene Geschichte endlich mal zu ende schreiben?

hey an alle schreiber in dieser community :)

also ich schreibe echt schon seit ewigkeiten geschichten, aber das problem ist, dass ich manche einfach nicht zu ende kriege. das ärgert mich total, wenn ich ein buch geschrieben habe was schon über 100 seiten hat, und ich dann einfach nicht weiterkomme!

meistens liegt das nicht an mangelnden ideen, sondern eher an so ner art schreibblockade.. ich denke ihr wisst was ich meine ;) man kommt einfach nicht in den schreibfluss rein.

was kann ich da machen? ich will unbedingt ein paar von meinen geschichten endlich vollenden :D ich schreib ja sowieso schon voll viele parallel, aber wenigstens ein paar wenige würde ich doch gerne mal so haben, dass ich sie weglegen und ruhigen gewissens denken kann: fertig geschrieben :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?