Weshalb legt man geschälte Kartoffeln nach dem Schälen und vor dem Kochen ins Wasser?

3 Antworten

Lass mal eine geschälte Kartoffel draußen liegen, dann weißt Du das selber: sie wird ganz violett-grau und sieht schlimm aus. Deshalb wird sie in Wasser gelegt.

aus optischen gründen wegen des farbverlustes, andererseits damit auch keine schmutzreste an der kartoffel hängenbleiben, nicht allzulange im wasser liegen , weil sie stärke und vitamine verlieren.

Sie werden sonst braun oder sogar schwarz. Das sieht einfach nur eklig aus.

Was möchtest Du wissen?