Kartoffelbrei mit Thermomix - Kartoffeln schälen?

4 Antworten

man ist davon ausgegangen, dass zum puree die kartoffeln immer vorher geschält werden...für gebackene oder gekochte kartoffeln würde ich die schale lassen...

Auch ein Thermomix kann Defizite bei den Kochkenntnissen nicht komplett ausgleichen. Grundkenntnisse sollte man auf jeden Fall haben. Und zu diesen Grundkenntnissen gehört nun einmal, dass Kartoffelbrei aus mehligkochenden geschälten Kartoffeln hergestellt wird. Was glaubst du denn, was der Thermomix mit der Kartoffelschale machen würde? Meinst du sie verdunstet?

Also Kartoffeln schälen und dann weiter wie in der Bedienungsanleitung!!

(Hast du auch wirklich mehlige Kartoffeln? Bei festkochenden besteht die Gefahr, dass du statt einem luftigen Kartoffelbrei - Püree - Kleister produzierst)

Naja ich bin halt erst 15 Jahre alt und bin gerade dabei, die Welt der Speisen neu zu entdecken ^^ ne ich hab gedacht der Thermomix würde die Kratoffelschale gleich mit zerkleinern so dass man gar nichts davon mitkriegt, der kann ja laut meiner Eltern alles ^^ Liebe Grüße ;)

1

"Kleister" aus gekochten Kartoffeln erhält man immer dann, wenn man die Kartoffeln nicht zerdrückt(stampft), sondern sie maschinell zu Pürree machen will.

0

Schäl mal besser.Püree wird immer aus geschälten Kartoffeln gemacht

Also zwischen Kochen und Pürieren stand nichts von Schälen! Was stand denn vor dem Kochen? Eventuell schälen? Oder geschälte Kartoffeln kochen?

Ne irgendwie stand da nur dass man mehlig-kochende Kartoffeln braucht (nicht geschälte). Ich glaube ich werde sie Kochen und dann Schälen. :)

0
@Kristallkind000

Schäle sie lieber vor dem Kochen! Dann kannst du die Kartoffeln, wenn sie gekocht sind, direkt pürieren und musst nicht noch Zeit zum Schälen aufwenden! Wahrscheinlich gingen die im Rezept davon aus, dass man für Kartoffelbrei immer geschälte Kartoffeln braucht!

1

Was möchtest Du wissen?