Drillinge mit Schale essen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Schale schmecken sie sehr gut. Da sie so klein sind, haben sie eine kürzere Garzeit. Einfach mit der Gabel reinpieken. Wenn sie flutscht, sind sie gar. Lecker schmecken sie aber auch, wenn man sie halbiert, und roh in einer Pfanne mit etwas Öl anbrät (gut salzen!)

Wenn du sie als gewaschene Kartoffeln im Supermarkt oder Verbrauchermarkt gekauft hast, die gekochten Kartoffeln erst von der Schale befreien. Diese Kartoffeln sind mit Chemie behandelt und somit nicht mit Schale zum Verzehr geeignet. Viele Leute essen die Schale mit, ich rate davon ab. Nur Kartoffeln, egal wie groß, die ungewaschen verkauft werden, können unbedenklich mit Schale verzehrt werden.

Die Drillinge ungeschält in Viertel schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und mit den Gewürzen bestreuen.

http://www.chefkoch.de/rezepte/1567501264254126/Gebackene-Kartoffeldrillinge.html

Ich weiss ja nicht, was deren Mutter davon hält? ;)

Nein, Quatsch. Iss sie mit Schale, die ist so dünn, das stört nicht.

TIPP: Gib beim Waschen der Kartoffeln 2 Handvoll Hagelsalz ins Wasser und reibe die Kartoffeln tüchtig ab, das wirkt wie Schmirgelpapier und entfernt alle losen Hautteile Dann im Ganzen kochen. Oder, wie auf dem Foto, im Schmortopf zusammen mit dem Hühnchen gegart.

Gartest mit dem kleinen Küchenmesser

Was möchtest Du wissen?