Werther's Original Sahnebonbons im Juli abgelaufen - Sind die noch essbar? Danke schonmal! ;-))

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach mal probieren. Wenn sie "komisch" schmecken, ausspucken und weg damit.

Zuckerware ist aber i.d.R. deutlich länger als das angegebene MHD haltbar. Solange das Fett nicht ranzig wird...

Werthers traue ich mich auch noch 10 Jahre nach dem MHD zu essen, wenn sie nicht komisch aussehen oder riechen. Was ich mir nicht vorstellen kann... Welches Bakterium traut sich da schon ran? Der Zuckergehalt ist ähnlich dem von Honig, und der ist auch noch nach 4500 Jahren (s. Pharaonengräber) genießbar.

Abgesehen davon, dass ich wegen einem albernen Bonbon keinen solchen weltweiten Wirbel machen würde: Deine "Werthers" sind nicht "abgelaufen", sondern lediglich deren "Mindesthaltbarkeits"-Datum. Wie lange darüber hinaus Lebensmittel essbar bleiben, kommt auf deren Konsitenz und Verarbeitung an: Frischmilch verdirbt schneller als H-Milch, frische Bohnen werden rasch gammelig, konservierte halten ewig und drei Tage. Und im Zweifelsfall hilft die Augenscheins-, Geruchs- und Geschmacksprobe weit sicherer als jede dir möglicherweise Schaden zufügende Ferndiagnose der GF-„Experten“.

Nächste "gute" Frage bitte!

Was möchtest Du wissen?