Werden kastrierte Hunde öfters angefallen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das liegt daran, daß ihm kein Geschlecht mehr zuzuordnen ist. Hunde "klassifizieren" ihre Sozialpartner nach Geschlecht, also Männlein und Weiblein. EIn kastriertes Tier hat keine typischen (Geschlechts-)Geruchsmerkmale mehr und wird deswegen zunächstmal als "Unbekanntes Tier" eingeordnet.

Tiere in seinem Umfeld werden sich aber dran gewöhnen, daß er nicht gefährlich ist und ihn dann auch wieder friedlich bzw neutral behandeln, nur das geschlechtsgebundene Normalverhalten fällt halt weg.

53

DH dem kann man nichts mehr hinzufügen...mit ein Grund wiso ich meine beiden Rüden nicht kastriert habe

0
30
@Narva

genau das ist der Grund, wieso ich gegen Kastration bin. Genauso ging es unserem Rüden auch. Nur der mußte aus gesundheitlichen Gründen kastriert werden. Und letztendlich ist ein Angstbeißer aus ihm geworden, weil jeder ihn beissen oder besteigen wollte. Hündinnen konnten ihn auch nicht einordnen, also lieber erst mal deckeln...

0

mein rüde, mit seinem dominanten naturell, hat auch nach der kastration nichts von seiner dominanz eingebüsst. er gibt noch immer den tarif durch.ob kastriert oder intakt, er ist der chef.

Leider mußte ich meinen ohnehin sehr sanften Rüden aus Gesundheitsgründen kastrieren lassen. Er wurde zuvor schon immer angegriffen und nach der Kastration ist das unverändert geblieben. Selbst Hunde, die sonst harmlos sind, hatten sich von klein auf auf meinen armen Kerl gestürzt. Der Grund ist wohl, daß jeder sich ihm gegenüber stark fühlte, weil er wirklich ein "Lamm" ist und sie dachten "endlich kann ich mal". Aber Hündinnen beißen ihn jetzt eher weniger, wahrscheinlich, weil von ihm keine "Bedrohung" mehr ausgeht.

rotkohl - aufwärmen

kann man rotkohl öfters aufwäremen oder ist das nicht guut?

...zur Frage

Warum sind Hunde so schreckhaft, und Katzen nicht?

Wenn ich meinen Hund berühre, während er vor sich hindöst, dann zuckt er sofort hoch.

Wenn ich dasselbe bei der Katze mache, reagiert sie kaum, sondern fängt höchstens irgendwann an zu schnurren.

Ist das bei allen Hunden / Katzen so? Woran liegt das?

...zur Frage

Wieso gibt es Anfängerhunde und Hunde für Fortgeschrittene?

Ich sehe hier öfters , wenn ich hier nach hunden suche . das die leute erzählen dass es kein anfänger hund sei usw. ich verstehe nicht warum?

...zur Frage

Hund grundlos von Katze angegriffen

Hallo. Wir haben seit kurzem einen zweiten hund, er ist ein recht kleiner Border-Mix. Heute beim Spazieren gehen hat ihn eine Katze "angefallen". Mein Hund war an der Leine und hat die Katze nicht einmal angeguckt. Diese stürtzte einfach so us dem nichts auf ihn zu. Er hatte nur eine Schramme an der Nase, (hat aber geblutet wie verrückt) aber ich frage mich trotzdem: Darf man seine Katze auch einfach so nach draußen lassen, wenn man weiß, dass sie Hunde angreift? Kann man da etwas gegen machen? Ich meine bei meinen Hunden richtet sie wenig aus, aber bei kleineren Hunden!?

...zur Frage

Mein Hund besteigt männliche Hunde.

Also ich habe einen 2 Jahre alten Hund, der während dem spielen mit anderen männlichen Hunden, auf einmal versucht sie zu besteigen. Der andere Hund mit dem er öfters spielt ist ca. 5 Monate und die versuchen sich gegenseitig zu besteigen. wass hat das zu beudeten ? danke!

...zur Frage

Ist mein Hund ängstlich oder aggressiv?

Guten Abend,

Ich habe einen AmericanBulldog - Labrador mix, er ist 3 Jahre alt und kastriert. Nun zu meinem Problem...sobald ihm fremde Hunde zu nahe kommen dreht er total durch und würde diese sogar beisen wenn er könnte.. Er läuft normal an anderen Hunden vorbei, er kann auch mit Hunden in einem Raum sein aber sobald die Hunde zu ihm gehen dreht er durch. Er schnüffelt kurz und plötzlich wie aus dem nichts.. ohne knurren ohne bellen will er auf die Hunde los.. schnappt rum und lässt sich schwer beruhigen... auf was deutet dieses Verhalten hin? Ist es Angst? Pure Aggression? Dominanz? Er ist generell ein dominater Hund der ein strenges Wort brauch um jemanden zu respektieren aber das habe ich im Griff, außer eben bei diesem Thema.. ich freue mich auf eure Einschätzungen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?