Wer verdient mehr, Pastoralrefernet oder Gemeindereferent?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Gehalt des Pastoralreferenten ist  höher, weil seine Ausbildung ein Hochschulstudium nötig macht. Er besitzt den Universitätsabschluss in Theologie und wird danach auch entsprechend seelsorglich eingesetzt werden können, z.B. auch als Gefängnisseelsorger, Krankenhausseelsorge usw.

Ein Gemeindereferent benötigt das Studium der Theologie nicht, sondern es reicht eine religionspädagogische Ausbildung und Prüfung. Seine Tätigkeit erstreckt sich deshalb mehr innerhalb der Pfarrgemeinde, z.B. in der Kommunion-- und Firmvorbereitung, Gestaltung von Wortgottesdiensten usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pastoralreferenten verdienen mehr, weil sie eine höherwertige (und längere) Ausbildung hinter sich haben.

Das Studium für die Pastoralreferenten findet an der Universität statt, Gemeindereferenten gehen an die Fachhochschule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?