Wer mag auch keine Zwiebeln - warum werden wir diskriminiert?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Ihr deshalb diskriminiert werdet, haben die Leute, die Euch nicht verstehen, ein Problem, aber nicht Ihr. Gründe dafür, dass Ihr keine Zwiebeln und andere Lauchgemüse mögt, kann zum einen der unterschiedliche Geschmack sein, den Menschen haben, zum anderen kann das von der Bauchspeicheldrüse ausgehen. Vielleicht habt Ihr mal negative Erfahrungen mit dem Gemüse gemacht früher (Blähungen, Übelkeit, Aufstoßen usw.), an die sich der Körper erinnert und das Gemüse schlichtweg ablehnt. Aber das ist alles kein Grund, dass Ihr Euch Gedanken darüber macht. Jeder Mensch frönt einer anderen Geschmacksrichtung.

Danke für das Sternchen! :-)

0

Wieso Diskriminierung????? Es ist doch ganz normal und auch gut, dass der Geschmack eines jeden Einzelnen unterschiedlich ist. Ich mag keinen Speck, werde ich deswegen diskriminiert? Nein, und Ihr solltet auch nicht so empfinden. Jeder sollte selbst wissen und entscheiden, was er essen mag und was nicht?

Das könnte man doch aber ändern, das mit der Diskriminierung.

0
@krauthexe

Na ja, Menschen die keinen Speck mögen, oder solche (wie ich), die keine rohen Zwiebeln mögen, die könnte man doch z.Bsp. von der Abstimmung bei DSDS ausschließen.

0
@PatBo

Jetzt hast Du mich aber wirklich gleich da liegen!

0
@PatBo

PatBo, Neee, dann lieber die Abstimmung DSDS

0
@PatBo

Was ist denn DSDS? So was wie MS?? Es gibt auch Menschen, die keine Tomaten möchten - fällt das in der Öffentlichkeit oder bei Einladungen auf? Nein! Aber Zwiebeln scheinen ja ein gesellschaftliches Muss zu sein?

0

Auch ich mag keine Zwiebeln. Tiefenpsychologen vermuten, ich sei in der frühen Kindheit einmal mit einer Zwiebel oder einem zwiebelähnlichen Gegenstand verprügelt worden. Daran erinnere ich mich nicht. Aber ich erinnere mich u.a. an einen Freund, der bei der Zubereitung eines Gulaschs ( in Kenntnis meiner Abneigung ) sagte: "Da muss ich jetzt aber doch Zwiebeln dran tun, sonst krieg ich da keinen Geschmack dran!" Recht hatte er! So wie er kochte, war Geschmack nur durch Zwiebeln realisierbar. Das muss aber nicht so sein. Meine ZWIEBELFREIE Rezeptsammlung findest Du unter http://www.KochenOhneZwiebeln.de Wir werden nicht diskriminiert, die anderen sind nur neidisch, das wir den feineren Geschmack haben.

Womit kann ich Zucchini in einer Gemüselasagne ersetzen?

Ich habe ein schönes Rezept für eine Gemüselasagne gesehen, jedoch kommt eine ganze Zucchini rein und die mag ich nicht. Weiß jemand, mit was ich sie ersetzen könnte? Zusätzlich sind in der Lasagne Möhren und Zwiebeln. Ich nehme gerne noch weitere Vorschläge an, welches Gemüse dazu passt :)

...zur Frage

Warum mag meine Schwester keine Zwiebeln?

Meine Schwester isst keine Zwiebeln sie sagt mir aber auch nicht warum.

...zur Frage

Alternative zu Zwiebeln?

Hallo liebe GF-Nutzer,

ich bräuchte mal euren Rat und hoffe, dass einige erfahrene Köche und Köchinnen mir weiter helfen können. Ich selbst bin leidenschaftlicher Koch und so bin auch ich es, der bei uns zu hause diesen Part übernommen hat. Meine Freundin ist eigentlich ganz pflegeleicht und mag fast alles, allerdings gibt es eine für mich wichtige Zutat, die sie auf den Tod nicht ausstehen kann, sie hasst Zwiebeln und alles was damit zu tun hat oder danach schmeckt. Ich selbst koche sehr viel mit Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Sellerie, Porree/Lauch und Knoblauch, aber das mag sie nicht. In vielen Fällen koche ich also das gleiche Gericht, in zwei Varianten, also einmal mit und einmal ohne diese feinen Würzgemüse, was aber nicht immer leicht ist und auch von den Mengen her keinen Sinn macht und manchmal reichen auch die Kochstellen einfach nicht aus. Natürlich lass ich die Zwiebeln auch oft einfach weg, aber dann schmeckt es einfach nicht "rund" (wenn ihr wisst was ich meine). Ich meine Bratkartoffeln ohne Zwiebeln sind einfach nicht das Wahre oder Soßen ohne Zwiebeln, da hilft es auch nichts, wenn ich sie raus siebe, sie mag einfach den Geschmack nicht. Ich hab es schon mit Sellerie probiert, aber das Ergebnis ist einfach nicht der Hit. Was könnte ich also bei deftigen Gerichten anstatt von Zwiebeln verarbeiten, um einen leicht scharfen und runden Geschmack zu bekommen?

...zur Frage

Ich mag kein Gemüse, was soll ich tun?

Es ist so, ich bin nicht wirklich fett, und Wiege 50kg auf 1,66m aber bin mit meiner Figur nicht ganz zufrieden. Ich will meine Ernährung umstellen, doch ich habe ein Problem: Ich mag kein Gemüse, bis auf Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln, diese allerdings nur gekocht oder in einer Soße. Ich weiß leider nicht was ich dagegen machen kann, bei Blumenkohl oder Salat generell bekomm ich einen Brechreiz oder verziehe einfach das gesicht weil es mir nicht schmeckt. Allerdings esse ich Obst. Hat jemand eine Ahnung, was man machen kann, damit ich Gemüse mag? Vllt jetzt nicht alle Gemüsesorten aber mehr.

...zur Frage

Kopfschmerzen von Zwiebeln und lauch

hallo:) Jedesmal wenn ich lauch, zwiebeln oder eissalat esse, egal in welcher Form bekomme ich richtig krasse stechende kopfschmerzen. Kann das eine Art allergie sein? wenn ich das anderen erzähle glaubt mir das nie jemand:D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?