Wer kennt ein der Taufe ähnliches Ritual ohne Kirche?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Darf ich Dich was fragen? Geht es Dir darum Dein Kind taufen zu lassen, um einen Paten für Dein Kind zu haben, der das Kind im Leben begleitet? Oder möchtest Du Dein Kind auf Grund von christlichen Beweggründen taufen lassen? Wenn es Dir "nur" um den Paten geht, kann man das sicher auch in familiären Rahmen daheim machen, man lässt halt dann Gott außenvor und den eigentlichen Sinn der Taufe. Kommt halt darauf an was Du möchtest. Aber nur weil Ihr keine Kirchgänger seid bedeutet das nicht das Ihr Euer Kind nicht auch taufen lassen könnt. Wenn Ihr Euer Kind christlich erziehen wollt, ist eine Taufe auf jeden Fall ein guter Anfang :o) Liebs Grüßle

Auch wen man kein Kirchgänger ist, aber dennoch will, das seine Kinder christlich getauft werden... was für ein Problem? Diese kurze Zeremonie in der Kirche wird wohl nicht so schlimm sein. Meistens werden 2 Taufen gleichzeitig abgehalten. Sind dann eh nur meist die Eltern und die Pateneltern anwesend. Alles Rituale außerhalb der Kirche werden dann natürlich nicht anerkannt.

Hi Camillo,

wenn ich Dich richtig verstehe, geht es Dir nich darum das Kind christlich taufen zu lassen (nur ohne Kirche) sondern es gar nicht taufen zu lassen und trotzdem eine Art "Welcome on Earth" Party zu machen. Genau das ist auch mein Wunsch für unser Kind. Deshalb meine Frage, ob Du in der Zwischenzeit etwas derartiges gefunden hast, und wenn ja, ob es Dir/Euch gefallen hat. danke & gruß koebbi

Die Taufe ist ein Sakrament und kann folglich nur von einem Geistlichen gespendet werden. Eine Ausnahme gibt es dennnoch, die sogenannte Nottaufe, bei der auch jeder Laie berechtigt ist die Taufe zu vollziehen z.B. im Angesicht des Todes des "Täuflings".

zum einen könntet ihr privat ein tauffest organisieren und die paten bitten, sich einen taufspruch auszudenken.

zum anderen könnt ihr, wenn ihr und die paten mitglieder der kirche seid, mit dem zuständigen pastor oder pfarrer sprechen, um das taufversprechen so zu formulieren, dass ihr es mit eurem gewissen vereinbaren könnt.

Die Taufe ist ein Glaubensakt, das die Hinwendung zu Jesus Christus bezeugt. Eine Taufe ohne Gott ist wie Autofahren ohne Benzin.

Autofahren ohne Benzin? Sorry aber ich fahre eh lieber mit Gas ist auch umweltfreundlicher! Aber Spass beiseite! Wo ist Gott wenn ein Kind ohne Grund stirbt? Und komm mir bitte nicht mit Floskeln aus der Kirche!!

1

Was möchtest Du wissen?