Wer benutzt welche Bibel

13 Antworten

Ich hab ganz viele Bibeln zu Hause und auch in meiner App und vergleiche gewisse Bibelstellen sehr gerne und auch wenn es die verschiedensten Übersetzungen sind, überall steht das gleiche, nur mit dem Unterschied, dass die einen einfacher zu verstehen sind als die anderen ;)

Ich als Jugendliche (evangelisch) bevorzuge die "Gute Nachricht" oder "Hoffnung für alle", da sie einfach am leichtesten geschrieben sind. Aber ich bin der Meinung, dass wir zwar unterschiedliche Übersetzungen bevorzugen, aber doch überall das Gleiche drin steht.

Auch Katholiken und Protestanten haben nicht exakt die gleiche Bibel.
In der katholischen Kirche gehören auch die sog. Apokryphen (hab´s hoffentlich richtig geschrieben) dazu und stehen nach den Psamlen. In den evangelischen Bibeln fehlen diese.
Außerdem gibt es Unterschiede bei einer Reihe von Teststellen, bei denen der Ursprungstext etwas unterschiedlich übersetzt wurde mit leicht anderem Sinn.

es gibt zahlreiche verschiedene Bibelübersetzungen. Es ist Geschmackssache wer welche Übersetzung bevorzugt. Natürlich kannst du auch einfach das Original in häbräisch lesen wenn du auf der richtigen Seite sein willst!

Die "Bibel" gibt es nicht auf hebräisch, es gibt da die einzelnen Texte. Die Bibel gibt es erst später, nachdem beschlossen wurde, welche Schriften hinfort dazu zählen sollen.

0
@Franticek

Die "Bibel" gibt es nicht auf hebräisch

Das Alte Testament schon, weshalb es auch "Hebräische Bibel" genannt wird. Da sind zwar einzelne Texte auf Aramäisch, aber der allergrößte Teil ist auf hebräisch.

Die Bibel gibt es erst später, nachdem beschlossen wurde, welche Schriften hinfort dazu zählen sollen.

Für das AT war das schon zur Zeit Jesu entschieden: Jesus zählt an einer Stelle den ersten und letzten ermordeten Gerechten auf, aus (1.Ms 4,8 und 2.Chr 24,21), und nach der bei den Juden üblichen Reihenfolge (Thora, Propheten, Schriften) beginnt die Hebräische Bibel mit dem ersten Buch der Thora und endet mit dem Buch der Chronik.

Für das NT hat sich das in einem mehrere Jahrhunderte dauernden Diskussionsprozess herausgestellt, eine formalen Beschluss für alle (katholischen) Christen gab es erst im Konzil von Trient, das 1546 begann. aber da waren, was das NT angeht, sich die Christen schon über 1000 Jahren einig. Schon um 200 waren die wichtigsten Entscheidungen gefallen, nach 400 wurde nicht mehr diskutiert. Und entgegen anderslautender Gerüchte wurde in Nicäa (325) zu dem Thema nichts beschlossen.

0

Auf wessen Seite? Gottes oder der menschlichen Überlieferungen? Meine Meinung: Es ist wohl das Wichtigste beim Lesen der Bibel: was ist mein Ziel? Erkenne ich, dass die "heilige Schrift" deshalb heilig ist, weil uns Gott etwas damit sagen will und möchte ich das herausfinden oder lese ich die Bibel wie ein x-beliebiges Buch, Dann allerdings werde ich, egal welche Übersetzung bald aufhören, weil sie zu dicht ist. DICHT - wenn auch DICK stimmt.

0

Wie viele Teufel gibt es in der Bibel?

Hey,

und zwar würde ich gerne wissen, von wie vielen Teufeln in der Bibel berichtet wird.

Es steht was von Satan, Leviathan etc. drinnen. Ist das alles der selbe Teufel in verschiedenen Formen oder sind es Satans "Diener" und wenn ja :

Wie viele dieser Formen oder Diener gibt es?

Und wie hieß der Teufel der in Schlangenform Eva manipuliert haben soll?

...zur Frage

Welche (Gebet-)Bücher lesen die Christen?

Bei allen Christen ist die Bibel selbstverständlich die wichtigste Schrift, aber ich frage mich, ob es nicht weitere Bücher gibt, die für Christen von besonderer Bedeutung sind. Ich weiß vom Gotteslob in der katholischen Kirche. Gibt es weitere Bücher für Katholiken? Gibt es Bücher für evangelische Kirchenmitglieder?

...zur Frage

Kann mir jmd. ein paar Fragen zum Christentum beantworten?

Hallo,

ich hätte ein paar Fragen zum Christentum gerne beantwortet.

  1. Sind Protestanten und Evangelikanen synonyme Begriffe?
  2. Glauben Protestanten auch an das Alte Testament? (für die Juden ist ja nur das Alte Testament relevant.)
  3. Glauben Katholiken an die gesamte Bibel, also an das AT und auch an das NT?
  4. Erzählt das NT im Grunde nur die Geschichte von Jesus?

Danke,

Mülli

...zur Frage

Was unterscheidet die Weihnachtsbräuche von Katholiken und Protestanten?

Ich habe mal die Bemerkung gehört, dass es bei Katholiken und Protestanten unterschiedliche Weihnachtsbräuche gibt. Regionale Unterschiede und auch durch unterschiedliche Landschaften geprägte Bräuche sind leicht vorstellbar - aber was ist anders bei katholischen und bei evangelischen Bräuchen und warum? Könnt ihr da Beispiele nennen?

Vielen Dank und eine schöne Weihnachtszeit! :)

...zur Frage

Ich möchte die Bibel lesen aber ist jede Bibel die selbe?

Hallo wie man an der Frage erkennt möchte ich die Bibel lesen. Könnte ihr mir sagen welche ich lesen soll oder ist jede die selbe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?