Wenn man auto sperrt “hupt” es ganz kurz. Kann man so etwas ans auto installieren?

5 Antworten

Ich bin jetzt kein Elektronik-Freak, aber falls dein Auto mit den Blinkern quittiert, könnte man dies (elektrische) Signal nicht einfach abgreifen und an die/eine Hupe weiterleiten? Das müsste dann doch auch einen Quittungston erzeugen...
Vielleicht ist hier ja jemand firm in Sachen Elektronik und kann einschätzen, ob das umsetzbar wäre.

T3Fahrer

Mal ergänzend: Such mal bei eBay „Chirpmodul“... 😉

1

Hi,

das Hupen haben Autos mit einer Alarmanlage. Im Steuergerät kann man das Hupen Aktivieren und Deaktivieren, quasi eine Leise und eine Laute "Bestätigung" das die Alarmanlage Scharf ist.

Das ganze kann man Nachrüsten, kommt aber auf den Kosten - Nutzenfaktor an. Ich wollte das mal in meinem Audi A3 einbauen lassen, hätte beim Programmierer aus der Audi Gruppe ca. 200 + Teile gekostet.

Kann sein, dass es sowas auch als Spielerei gibt, dass das Auto beim Abschließen Hupt. Habe ich aber noch nicht gehört/gesehen.

Das hat nicht zwingend was mit einer Alarmanlage zu tun - unser MB quittiert auch mit Ton, hat aber keine Alarmanlage.

0

Das ist Bestandteil des Elektronik-Managements.

Du kannst entweder 'drumherum' was basteln - ist irrsinnig schwierig für Laien, unökonomisch für Experten.

Der Hersteller, evtl. die Service-Werkstatt könnte das EEPROM umprogrammieren, wenn die erforderliche HW vorhanden ist. Doch das ist Typ-verändernd, Garantie geht verlustig. Nix für Normalkunden und Bastler.

Lass es, wie es ist.

Das Hupen ist keine Spielerei oder Effekt, sondern Teil der Diebstahlwarnanalge. Damit Bestätigt das Auto, dass die Alarmanlage "Scharf" ist.

Sollte es ein Leasing Auto sein, mit dem Autohaus besprechen. Bei Finanzierung, Barkauf ist es eine Aufwertung des KFZ's und man Verliert damit keine Garantie (vorausgesetzt es wird beim Hersteller gemacht und kein 0815 ding).

1
@2punkt0T

Lesen und Verstehen. Ich habe mich nicht über Sinn und Zweck der Funktion ausgelassen, sondern eine ökonomische Beurteilung abgegeben. Und Ko-Referat ist Unsinn.

Eine Änderung der Ursprungseigenschaften von Gegenständen kann Verlust der BE bewirken, in jedem Fall der Garantiezusagen.

Lesen Sie mal AGB und Garantie-Bedingungen. Das ist weltweit juristischer Standard und hat nix mit Technik und Wiederverkaufswert zu tun.

Außerdem war der Fragesteller zufrieden.

Basta

1

Liegt daran, wie alt. Einen Mikroschalter am Schloss befestigen und mit der Hupe verbinden geht immer :D

Nein, kann man nicht. Es wäre ein Riesenaufwand in der Elektronik.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Stimmt nicht - ist kein Riesenaufwand - nur keiner wird es machen (Unkenntnis, Garantieverlust ...)

Für Programmierer ein Klacks.

1

Was möchtest Du wissen?