Wenn ich z.B 3 Leitungen (jeweils + - Erdung) habe (Lampe) kann ich dann einfach davon alle 3 + zusammschliessen und alle - zusammenschließen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du Dich hier jetzt auf eine feste Installation im Stromnetz der Wohnung beziehst und 3 Leuchten mit insgesamt einer Leistung unter etwa ( max ) 2300 - 3600 Watt beziehst, so würde ich für die Aufsplittung in einer Unterverteilungsdose die ankommende Leitung ( Massivdraht-Kabel ) mit zeitgemässen "Verbindungsdosen-Klemmem" realisieren.

Da  steckst Du die einzelnen ( massiven ) Leiterdrähte einfach rein und fertig. Sie sind in sich gebrückt und z.B. für Leiterquerschnitte von 0.75 - 1,5 Quadratmillimeter, oder 1,0 - 2,5 Quadratmillimeter in 2-8-Fach Ausführung im Baumarkt erhältlich.

Für Dein Vorhaben nimmst Du jeweils für die Aufsplittung von Phase, Neutralleiter und PE / Schutzleiter eine Steckklemme mit 4 oder 5 Klemmplätzen ( je nach örtlicher Verfügbarkeit )

Für die Verbindung einer massiv-drähtigen Zuleitung auf mehr-/ oder vieldrähtige Unterverteilung gibt es spezielle Verbindungsklemmen für "flexible Leiter".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drachenschmiede
19.08.2016, 15:32

ALSO: "Ja es geht um 230v. Ich möchte einfach nur aus einer Deckenlampe (wenn man als Beispiel nur 1 Leitung und eine Glühbirne hat) 4 Machen so wie hier  nur dass es halt nur 4 sind. Aber wenn ich mir das so anseheh sind Reihenklemmen schon sehr teuer. also einfach nur aus 1 mach 4. Wie? Ohne 100€ für Verbindungen auszugeben. Jede Lampenfassung hat übrigen noch ihren eigenen Rendelschalter" Zitat Drachenschmiede. Bitte vorher auch die Kommentare lesen aber danke für deine Antwort

0

Die genannte Abbildung zeigt die Parallelschaltung von 3 Lampen. Das hat zunächst nichts zu tun mit "jeweils + - Erdung". Hier werden auf beiden Seiten die drei Zuführungen zu den Lampen mit jeweils einem der beiden von der Stromquelle zuführenden Leitern verbunden. Für den Versuchsaufbau sind also jeweils 4 Drähte leitend zu verbinden. das kannst Du mit jeder beliebigen Klemme (Einzelklemme, Lüsterklemme oder dergl.) bewerkstelligen.

Für feste Hausinstallationen bietet der Handel dazu Abzweigdosen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um deine Frage im Kern zu beantworten: Ja.

Der + heißt Phase oder Aussenleiter.

Der - heißt Neutralleiter.

Die Erdung ist der Schutzleiter.

Beim Anschliessen darauf achten das die Klemmen auch geeignet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drachenschmiede
20.08.2016, 03:25

Ich danke dir VIELMALS!!!  Endlich mal jemand der mich versteht und hier keine Panik schiebt als ob die Welt unter geht wenn ich das mache

0

Da du von Erdung schreibst, handelt es sich vermutlich um Netzspannung? Da gibt es kein Plus und Minus.

Da dir anscheinend die Fachkenntnis fehlt, solltest du die Finger von der Hausverdrahtung lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drachenschmiede
19.08.2016, 15:21

Lies den Kommentar zu joheipo

0

Ist das eine Installation unter 230 Volt Netzspannung?

Dann solltest Du eine Verteilung mit Reihenklemmen im Gehäuse machen. Blau an blau, schwarz an schwarz (oder braun an braun), grün-gelb an grün-gelb.

Lüsterklemmen ist ehar was Behefsmäßiges, und drei Ausgänge an einer Klemme ist was Lebensgefährliches.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drachenschmiede
19.08.2016, 15:18

Ja es geht um 230v. Ich möchte einfach nur aus einer Deckenlampe (wenn man als Beispiel nur 1 Leitung und eine Glühbirne hat) 4 Machen so wie hier https://de.pinterest.com/pin/544091198711975335/ nur dass es halt nur 4 sind. Aber wenn ich mir das so anseheh sind Reihenklemmen schon sehr teuer. also einfach nur aus 1 mach 4. Wie? Ohne 100€ für Verbindungen auszugeben. Jede Lampenfassung hat übrigen noch ihren eigenen Rendelschalter

0
Kommentar von ronnyarmin
19.08.2016, 15:26

Lüsterklemmen ist ehar was Behefsmäßiges, und drei Ausgänge an einer Klemme ist was Lebensgefährliches.

Das wird doch in jeder Abzweigdose so gemacht?

0

Was möchtest Du wissen?