Steckdose mit Lichtschalter (je 3-adrig) an ein 3-adriges Stromkabel anschließen

3 Antworten

die beste variante wäre, wenn du dir eine feuchtigkeitsgeschützte Abzweigdose (IP 44 besorgst. ich hoffe, dass das Kabel für die Lampe ein stück weit aus der wand heraus kommt, und nicht nur die einzelnen adern.wenn dem so ist, kannst du die Abzweigdose über das kabel machen. die guten Modelle haben auch von hinten vorstanzungen..

am sichersten stellst du den feuchtigkeitsschutz her, wenn du die pinökel die in die abzweigdose rein reichen, mit einem cuttermesser plan abschneidst. die sauber abisolierten Adern werden entweder mit doppeladerendhülsen versehen und dann mittels lüsterklemmen mit den aus der wand kommenden kabeln verknüft, oder (was ich persönlich besser fände) mit wago hebelleiterklemmen (serie 222 - die für 3 Leiter pro klemme)

das vor dem beginn der arbeiten spannungsfrei geschaltet wird, auf spannungsfreiheit mit einem vorher getesteten messgerät geprüft wird, und gegen wiedereinschalten gesichert wird, das sollte sich wohl von selbst verstehen.

das abschranken und abschotten unter spannung stehender nachbarbauteile entfällt hier, so wie das erden und kurzschließen auch, da es sich im vorliegenden fall wohl kaum um eine freileitungsanlage, eine starkstromanlage mit nennströmen größer 100 Ampere oder und eine MIttelspannungsanlage, oder hochspannungsanlage (nennbetriebsspannung größer 1KV) handelt...

lg, anna

Kabel aus der Wand schwarz (oder braun), blau und gelb/grün werden jeweils mit den entsprechenden Kabeln im Schrank verbunden! Allerdings geht die Steckdose dann nur bei eingeschaltetem Licht über den Wandschalter!

... und bei einem Nichtelektriker kann dann leise der Tod kommen!!!

0

Bitte bestell dir einen Elektriker!!! Durch Unkenntnisse und die hohe Luftfeuchtigkeit kann es zum tödlichen Schlag kommen!!!!

In ein Badezimmer selber herumfummeln ist gefahrlich.

0

Was möchtest Du wissen?