Wen und wieviele Leute zum 18. Geburtstag einladen?

6 Antworten

Du solltest alle einladen, die dir wichtig sind. Freunde und Familie. Jeden einzuladen, nur um 40 Leute zusammen zu bringen find ich nicht so toll. L.G.

hmm wichtig sind mir eigentlich nur wenn dann meine 3 kollegen und natürlich familie aber wenn ich jetzt nur feier mit den kollegen und der familie ist das doch auch ziemlich doof...

0
@user2091

Meine Tochter hat vor kurzem ihren 18. mit Freunden und Familie gefeiert. Das war echt ne super Party!!! Vielleicht können ja deine Kumpels noch jemand mitbringen. L.G.

0

Nur so eine Idee in eine andere Richtung feiere mit deinen 3 Kollegen besonders. Wenn schon nicht groß, dann halt einmalig. Ideen gibt es sicher genug, wenn du nach einer einmaligen Geburtstagsfeier fragst. Ich würde lieber klein und mit den richtigen feiern, da hast du mehr davon und erinnerst dich genauso gern dran. Halt was ausgefallenes machen. Außerdem brauchst du dir keine Gedanken machen odb der oder der kommt und ein schlechtes Gefühl haben wenn sie nicht kommen.

was wäre das z.b.?

0
@user2091

Weiß ja nicht was du gerne machst und wieviel Geld du zur Verfügung hast. Wenn du und deine Freunde Heavy sind auf ein Konzert (Festival) gehen, muß ja nicht unbedingt das teuerste sein gibt auch kleinere gute Gruppen. Im Mai gibt es einige Konzerte halt mal recherchieren. Eventuell mit Zelten oder so...

0

Ich würde sagen alle die gut sind, wie viele ?-Nicht so viel, denn dann kostet es weniger :-)

hmm das ist wirklich schwierig dann die richtigen Leute auszuwählen auch z.B. an Mädchen weil ich halt nicht so wirklich viel Kontakt habe. Dann lade ich die ein und hab nix davon. Und um den Preis geht es mir nur in zweiter Linie, kriege schließlich nur die Feier zum Geburtstag ;)

0

Ich habe meinen 18. damals mit 18 Leuten gefeiert. Dass das genau die gleiche Anzahl war, wie mein Geburtstag, war eher zufällig :). Ich habe die Leute eingeladen, mit denen ich mich gut verstanden habe, also: private Freunde, Klassenkameraden, Fahrschulfreunde und ich glaube, das wars dann :)

Seinen 18. groß zu feiern, hat natürlich auch was, aber willkürlich einfach 40 Leute zusammenzutrommeln, dass man viele Leute dabei hat, finde ich auch nicht unbedingt sinnvoll. Wie du schon sagst: die kommen, futtern und trinken sich durch und hauen dann wieder ab.

Bist du denn sonst auch schon öfter auf einem 18. eingeladen gewesen? Wie machen die das aus deiner Klasse? Feiern die auch groß? Oder nur mit den besten Freunden?

Ich muss ehrlich sagen, dass ich es mit 2 oder 3 Leuten schon sehr klein finden würde; und mit 40 Fremden hätte das für mich auch keinen Reiz. Würde irgendwie so ein Mittelmaß suchen: Vielleicht hast du ja auch noch Leute aus deiner Klasse, Fahrschule, Fitnessstudio, Verein oder wo auch immer, mit denen du dich gut verstehst?!

Oder, wenn du zwar zu ein paar Leuten aus deiner Klasse zwar kein so enges Verhältnis hast, das aber gerne ändern würdest, wäre die Party vielleicht eine ganz gute Gelegenheit. Vielleicht waren die Anderen nur darauf, dass du den ersten Schritt machst?! Ansonsten: vielleicht gibts noch ein paar nette Mädels, mit denen du dich vielleicht so ganz gut verstehst, aber auch keinen weiteren Kontakt hast?! Kannst sie ja einfach mal ansprechen, ob sie denn Lust hätten, zu deinem 18. zu kommen .... :)

danke erstmal für deine antwort und deine erfahrungen zu diesem thema. Das Problem ist halt, dass ich eigentlich wirklich nur kontakt habe zu diesen 2-3 kollegen. bisher war ich eigentlich auf keinem 18. eingeladen, bin halt nur zu einem der kollegen einfach so hingegangen aber auf dauer selbst einladen is ja auch nicht das wahre, und wenn ich alle leute einlade, die mich nicht eingeladen haben, dann ist das auch ziemlich doof.

0
@user2091

Ich würde einfach mal überlegen, mit welchen Leute du dich aus deiner Klasse sonst noch gut verstehst. Und dann einfach eine Einladung aussprechen. Ich hab damals auch paar Leute eingeladen, mit denen ich mich zwar gut verstehe, aber privat auch noch nichts unternommen habe (oder nur sehr, sehr selten)

0
@Weihnachtsduft

also soll ich dann auch die einladen, die mich nicht eingeladen haben?

0

sie nicht so geizig und lade einfach mal alle ein, jeder soll was mitbringen, dann wird es schon....

Was möchtest Du wissen?