Welches Werkzeug für die Einstellung der Halskrümmung (E-Gitarre)?

 - (Musik, Technik, Sound)

3 Antworten

Das Bild ist nicht richtig scharf, es sieht aber eher nach einem Sechskantschlüssel aus. Im Inneren ist ein gewinde zu erkennen. Also aus Platzgründen einen schmalen Ringschlüssel benutzen, evtl. die beiden inneren Saiten entfernen. Und langsam - nicht zuviel auf einmal drehen.

Doch. Du musst die Saiten etwas lösen, oder sogar ganz entfernen. Dann mit einem Inbusschlüssel, vorsichtig die Halskrümmung einstellen. 

Hier ein Video, in dem es recht gut erklärt wird:  https://www.youtube.com/watch?v=3l2DyNgjGJg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Musiker seit der frühsten Kindheit

Erstmal danke für deine Antwort ;)

Aber wenn ich die Saiten löse/entferne, weis ich doch nicht mehr wie der Hals perfekt eingestellt sein soll, da ja der Zug der Saiten nicht mehr vorhanden ist oder? 

0
@TL32TL2

Du darfst auch nicht so lange drehen, bis dir die Krümmung passt. Mach eine viertel Drehung, spanne die Saiten dann und überrpüfe nach einem Tag die Krümmung. Wenn's noch nicht passt -> Vorgang wiederholen.

Bis der Hals seine neue Krümmung angenommen hat dauert es etwas, und dafür sollte man ihm Zeit geben.

Die Saiten musst du aber nur lockern, wenn sie dir mit dem Werkzeug im Weg sind. Wenn du den Hals aber entgegen dem Saitenzug einstellen willst bietet es sich auch an, die Saiten zu lockern, damit dir der Halsstab nicht bricht.

2
@TL32TL2

Gerne.

Und zum Werkzeug: Ich kenn das üblicherweise auch mit Imbus-Schlüsseln (5er). Aber auf dem Bild sieht es eher nach nem Maulschlüssel aus...

1

Dann könnte es ein Torx- Antrieb / Profil sein.

Was möchtest Du wissen?