welches ist das ärmste land in asien?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pauschal kann ich dir das auch nicht sagen, aber als sehr arm gelten vor allem die südasiatischen Länder (Indien, Nepal, Kambodscha etc.), aber auch Nordkorea, weil es so von der restlichen Welt isoliert ist.

Ost-Timor ärmstes Land in Asien Montag, 2. Juni 2008 00:56

AFP Dili - Osttimor wird mit seiner Unabhängigkeit am Sonntag das ärmste Land Asiens. Die noch unter UN-Übergangsverwaltung stehende Inselhälfte werde neben Ruanda, Angola und Bangladesch zu den 20 ärmsten Ländern der Welt gehören, heißt es in einem Bericht des UN-Entwicklungsprogramms. Die Hälfte der 750 000 Einwohner verdient weniger als 60 Cent pro Tag; die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt 57 Jahre.

Afghanistan. ProKopf Einkommen des BIP ist glaube ich 800 oder 900 Dollar. Nach Somalia und Niger sogar das ärmste Land der Welt.

ich denke bangladesh oder nordkorea (hungersnot ist da jetzt)

Was möchtest Du wissen?