Welcher Kampfsport ist besser und stärker und besser Kung fu oder Karate oder so wie Kickboxen?

11 Antworten

Also, Kung fu und karate sind als Kampfkunst anzusiedeln, welche den geist mittrinieren.

für beweglichkeit würde ich dir koreanische kampfsportarten sehr ans herz legen(Taekwondo oder hapkido(mischung aus offensive/defensive und waffentechniken)) für effektivität kickboxen muay thai oder taekwondo

Ich trainiere karate, n kumpel trainiert judo (beide 13). Beides hat seine Vorteile. Alles hängt von der bisherigen Dauer des Trainings und dem Talent ab. z.B. trainiere ich seit 4 Jahren, er seit 9. Ich stehe vor dem Grüngurt, er ist im Bayernkader. Dementsprechend sind die Leistungsunterschiede.

Kein Stil ist stärker oder schlechter als der andere - Nur der Kämpfer ist stärker oder schwächer als andere.

Kann sehr gut sein , dass ein guter Kickboxer nem KungFu ler wegballert und auch nen Karateka,

Dann ein anderer Karateka macht nen Kickboxer wieder Platt ...

Der Kampfstil ist nur so gut wie sein Kämpfer, nicht umgekehrt.

Was möchtest Du wissen?