Welche Kleidung trägt man bei einem Praktikum im Rettungsdienst?

6 Antworten

Mit normalen Klamotten im RTW geht schon mal aus hygenischen Gründen nicht. Willst du eventuelle Keime und Bakterien auch noch mit nach Hause schleppen. Mal ganz davon abgesehen das man einen RTW bei einigen Einsätzen auch mal einsaut.

Außerdem ist die Rettungsdienstbekleidung ja auch PSA wenn ich die GUV-R 2106 richtig verstanden habe. Wenn man im öffentlichen Verkehrsraum tätig ist muss Warnkleidung nach DIN EN 471 getragen werden, auch diese Funktion übernimmt die RD-Bekleidung heute.

Dein Dienstherr sollte dir also entsprechende Kleidung bereitstellen, lediglich die Rückenaufschrift wird wohl eine andere sein.

Das alles sollte man aber in der Ausbildung zum NotSan bereits gelernt haben bevor man in ein Praktikum geht.

Eigentliche kriegst du Dienstkleidung für diesen Tag. Zivil geht überhaupt nicht. 

Allerdings habe ich von vielen Praktikanten gehört es sei bei ihnen "vergessen worden".
Schreib mal der Personalabteilung eine Email und ganz sicher zu gehen.

Viel Spaß im Praktikum!

Man bekommt Dienstkleidung "ausgeliehen". Mit ziviler Kleidung im Rettungsdienst das gibt es nicht, schon wegen der Sicherheit im Straßenverkehr und man muss schließlich auch als Angehöriger des Rettungsdienstes erkennbar sein. 

Was möchtest Du wissen?