Weiße Friesen....

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weiße friesen werden nicht gezüchtet - nur schwarze Friesen sind gewollt. Wenn, sind sie ein Unfall. Und daher meist NICHT reinrassig.

auf irgendeiner Seite habe ich einen gefunden. Friese x Araber. Der ist weiß/Apfelschimmel. Aber eben nicht reinrassig.

Nebenbei: Albinos gibt es meines Wissens nach unter Pferden nicht. Das ist ein Irrglaube. Die weißen Pferde mit der Rosa Nase und den meist blauen Augen nennen sich Perlinos, oder Cremellos, oder so ähnlich (kenne mich jetzt auch nicht genau damit aus). Albinos hätten rote Augen.

Achja, als alternative: Andalusier sehen auch manchmal aus wie Friesen, und DIE kriegst du überwiegend in weiß ;)

Hey,

danke für die Antwort ;) Aber kann es nicht zufällig sein, dass ein Fohlen zwei reinrassige Frieseneltern hat und dann trotzdem weiß wird?!

Das ist dann natürlich seeeehr selten, aber geben könnte es doch?!

LG

0
@Supidupidu

Die Wahrscheinlichkeit würde ich mit 0,0000001% benennen. Dafür müssten die Eltern ja irgendwie das "Schimmel-Gen" in sich tragen. Und das muss da irgendwie reinkommen. Und da Friesen schon seit vielen Jahren nur als Rappen gezüchtet werden ist die Wahrscheinlichkeit dass da irgendwo ein Schimmel bei ist, minimal. Außer eben durch "Kreuzung" mit anderen Rassen.

0
@funkelfee203

Es gab noch nie weiße Friesen. Hätte es die vor wie viel Jahren auch immer mal gegeben, würden vielleicht noch jetzt manche Pferde diese Gene in sich tragen, das ist aber falsch. Noch nie wurde ein Schimmel-Gen in einem reinrassigen Friesen gefunden. Wäre vielleicht der Groß- oder GroßGroßvater ein Mischlingsschimmel gewesen, könnte es sein, dass dann ein reinrassiger Schimmel rauskommt. Das war aber bisher noch nie der Fall und ich glaube auch ehrlich gesagt nicht daran, dass das jemals ohne künstliche Zutaten vom Menschen zugefügt passieren wird :b

0
@Amenna

Kenne mich in der Zucht von Friesen nicht so aus, deswegen war ich vorsichtig mit meiner Aussage, ob es immer nur Rappen waren bzw. wie lange sie schon nur als Rappen gezüchtet werden. Aber Fakt ist: die Wahrscheinlichkeit dass irgendein reinrassiger Friese das Schimmel-Gen führt, ist schwindend gering :)

0
@funkelfee203

Selbst wenn mal tatsächlich eine andere Farbe vorkommen dürfte, dann wäre das höchstens ein Fuchs. Manche Friesen tragen noch ein Fuchs-Gen in sich. Hengste werden sogar untersucht, ob sie ein Fuchs-Gen in sich tragen und dann nicht zur Zucht zugelassen. Müßte also, wenn dies noch möglich wäre, allein über die Mutter vererbt werden können. Diese werden aber auch nicht zur Friesen-Zucht zugelassen. Ein Schimmel oder weißes Pferd ist bei den Friesen - wie funkelfee schon sagt - praktisch unmöglich, zumal alle Friesen mit anderer Farbe und auch solche, die Abzeichen haben, werden nicht ins Stammbuch eingetragen, werden also von der Zucht ausgeschlossen!

Sollte dir tatsächlich mal jemand weis machen wollen, daß er einen weißen Friesen hat, lasse dir unbedingt die Papiere zeigen, du wirst feststellen, daß dieses Pferd garantiert nicht reinrassig ist und somit auch kein echter Friese mehr !!

1928 gab es noch eine einzelne Stute, die mit der Fellfarbe "braun" ins Stutbuch eingetragen wurde, danach nie mehr. Und auch lange vorher schon wurde grundsätzlich auf dunkle Farbe gezüchtet!

0
@funkelfee203

Seit wann schauen Andalusier aus wie Friesen???? Friesen haben einen Kötenbehang Andalusier nicht!

0
@Tinkergirl

ich meinte so vom Körperbau und Langhaar etc. pp. - den Behang habe ich mal außer acht gelassen. ;)

0

Ich war 1982/83 in Aurich stationiert. Die Leute dort waren überwiegend weiß.

hm....ich kenn mich zwar bei friesen nicht sonderlich gut aus, aber ich würde sagen, dass man sie nicht züchten kann, weil es ist ja ein pigmentfehler, das besteht doch aus zufall hab ich gedacht? und ich vermute doch, dass sie reinrassig sind, wenn die vorfahren alle reinrassig waren, weil nur das fell ist anders, oder? aber ins zuchtverzeichnis werden, soweit ich weiss, nur schwarze friesen eingetragen.

Die Züchter wissen, daß weiße Friesen-Fohlen weder Papiere bekommen, noch überlebensfähig sind - insofern wird jedes Tier, welches einen weißen Nachwuchs erzeugt, von der Zucht ausgeschlossen.

Was möchtest Du wissen?