Weiß jemand wie lange es dauert einen Bonsai groß zu züchten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bonsai züchtet man nicht. Bei einer Zucht würde eine neue Pflanzenart entstehen.

Bonsai werden gestaltet und gepflegt. Bonsai sind ganz normale Pflanze ihrer Art, die durch gestalterische Massnahmen geformt werden können. Das kann durch Drahten, Spannen + Spreizen der Äste, Rückschnitt und noch viele weitere Techniken erfolgen.

Wie lange dauert es bis daraus ein Bonsai wird?

Das hängt vom Fachwissen, der Übung, der Pflanze, deren Art, deren Potential zum Bonsai und vom Alter bzw. Stadium der Pflanze ab.

Aus Samen dauert es je nach Art zwischen 5 - 50 Jahre.
Aus Jungpflanzen dauert es je nach Art zwischen 4 - 50 Jahre.
Aus Rohlingen/Findlingen dauert es ca. 2 - 20 Jahre.
Aus Containerpflanzen (Baumschule etc.) dauert es 1- 20 Jahre.
Aus vorgestalteten Bonsai (= Pre-Bonsai) dauert es 1 - 10 Jahre.

Dann hängt es noch vom Betrachter ab. Manchen nennen eine Pflanze schon Bonsai, wenn sie in einer Schale ist. Experten nennen eine Pflanze erst Bonsai wenn sie in einer Schale ein harmonisches Gesamtbild wie ein alt wirkender Baum in der Natur wirkt.

Die schnellste Methode bei den meisten Laubbäumen ist, diese als Jungpflanze für ein paar Jahre im Feld zu pflanzen. Je nach Pflanzenart wird 1 - 3x im Jahr zurück geschnitten. 1x im Jahr wird der Wurzelballen mit einem Spaten umstochen. So entsteht über als auch unter der Erde eine reichliche und feine Verzweigung.

Wenn der Stamm die gewünschte Dicke erreicht hat, wird der Baum aus dem Feld entnommen und kommt für ein paar Jahre in einen Trainingstopf. Im ersten Topf macht man die erste Grundgestaltung. Bevor die beginnt analysiert man den Baum auf Gestaltungsmöglichkeiten. Dazu gehört viel Erfahrung und Vorstellungsvermögen. Nach der Analyse werden alle nicht benötigten Äste entfernt und die zukünftigen Äste stark zurück geschnitten. Bei den meisten Laubbäumen kann dies im Herbst, Winter oder Frühjahr vor dem Austrieb erfolgen. Am besten vorher in Pflegebeschreibungen über den besten Zeitpuntk informieren. Danach erfolgt der Austrieb. Je nach Pflanzenart kann man 1-3x im Jahr zuürck schneiden. Äst die noch an Dicke zulegen sollen, schneidet man erst im Folgejahr wieder zurück. Dadurch verdicken sich stärker als die öfter zürück geshnittenen Äste.

Wenn der Baum wie ein Bonsai aussieht und gesund ist, wird er in die erste Bonsaischale gepflanzt. ....

Heklamari 19.01.2017, 10:52

super erklärt !

0
Norina1603 19.01.2017, 15:45

Dem ist nichts hinzuzufügen

0

Ein Bonsai ist eine ganz normale Pflanze, die durch ständiges Zurückschneiden am Wachstum gehindert wird.

bonsaiblogger 19.01.2017, 07:39

Zurückschneiden ist eine Möglichkeit. Diese erfolgt allerdings nicht ständig und hindert diese nicht am Wachstum, sondern regt Neuaustriebe an! Diese Technik wird übrigens auch bei vielen Obstbäumen angewendet, da die Pflanzen dadurch verjüngen (Jungtriebe) und vitaler bleibt und eine höhere Alter erreichen kann!

1

 Kommt drauf an was für ne Art Bonsai du hast der muss beschnitten werden Wurzelschnitt muss gemacht werden gehegt ungepflegt ich habe welche diesen 35 und andere wieder 80 Jahre alt das ist ne Lebensaufgabe  lieber echten Bäumen im Wald nur in klein halt 🌿🌱🌴🌳🌲

Barkey1 18.01.2017, 19:54

Ich bin gelernter Gärtner und finde das Thema sehr spannend, kann man da überhaupt in den Urlaub fahren entspannt ? :D

1
Roebdc 18.01.2017, 19:57
@Barkey1

 ich bin kein gelernter Gärtner mache das seit 30 Jahren ich war im Urlaub läuft super natürlich nicht so ernst nehmen mit dem gepflegt und gehegt werden aber man muss im Auge behalten 

0
Barkey1 18.01.2017, 20:01
@Roebdc

Siehst du darin auch eine Wertanlage ? Oder meinst du in Deutschland kann mit Bonsais die man 5 Jahre z.B pflegt keinen Blumentopf gewinnen

0
Roebdc 18.01.2017, 20:07
@Barkey1

 Ich wiederhole mich es kommt auf die Art und Weise an wie der Baum aussieht was für eine Art es ist wie alt der ist etc. in fünf Jahren schnell gezüchtet wirst du kein Geld für bekommen 

0
Norina1603 19.01.2017, 15:50
@Roebdc

Hallo Barkley1,

Oder meinst du in Deutschland kann mit Bonsais die man 5 Jahre z.B pflegt keinen Blumentopf gewinnen

Genau so ist es, denn die ganze Massenware, die man um kleines Geld im Baumarkt bekommt, sind etwa 7 Jahre alt!

0

So 10 Jahre sollte man schon haben.  Mehr ist besser.

Warum Bonsai gross? Der soll doch immer klein bleiben, also künstlich unterdrückt?

ewig, der soll ja gar nicht gross werden. Ansonsten einfach wachsen lassen 

Was möchtest Du wissen?