Bonsai wird wie groß?

4 Antworten

Hallo Biene,

das Wachstum eines Bonsai ist sowohl von der Baumart als auch den äußeren Einflüssen abhängig.

Ein Ficus benjamina wird in der freien Natur jährlich wohl einen Meter oder mehr wachsen können. Das geht in einer Bonsaischale natürlich nicht. Hier ist der Lebensraum begrenzt, ein Bonsai arrangiert sich mit diesem Umstand und wächst langsamer. Spätestens, wenn für neue Wurzeln kein Platz mehr ist, passiert auch über der Erde nichts mehr. Und nun kommt es auf die Größe der Schale an: Wenn Du ein Pflanzgefäß von der Größe einer Badewanne hättest, könntest Du darin wohl einen mehr als drei Meter großen Bonsai halten. Aber wer möchte das schon! Der Draht hat im Übrigen keinen Einfluß auf die Größe eines Bonsai, er dient lediglich der Formkorrektur und muß je nach Wachstum des Bonsai nach einigen Monaten wieder entfernt werden.

Zur Gesunderhaltung eines Bonsai ist es übrigens erforderlich, ihn gelegentlich umzupflanzen. Junge Bonsai werden alle ein bis zwei Jahre, ältere Bonsai spätestens nach fünf bis sechs Jahren umgepflanzt. Da dabei auch ein Wurzelschnitt durchgeführt wird, muß nicht immer eine größere Schale gewählt werden. So haben die Wurzeln wieder Platz zum Wachsen und der Bonsai bleibt vital.

Darf ich Dich in diesem Zusammenhang noch darauf hinweisen, daß auch die sogenannten Zimmerbonsai in der warmen Jahreszeit im Freien stehen sollten? Das fördert die Gesundheit der Bonsai, denn sie sind von Natur aus nicht für einen Aufenthalt in der Wohnung vorgesehen.

Zahlreiche weitere Informationen findest Du übrigens unter http://www.bonsai-info.net/

Hallo ... Bonsai ... der >> Kleine Baum in der Schale << - bei sehr guter Pflge wird er weit über hundert Jahre - das Wachstum im Jahr zwischen 0,5 cm und einem 1 cm pro Jahr - je nach Schnitt - und auch das verarbeiten der Kupferbänder / Kupferdrähte - liegt an der Wassergabe - Erde - Lichteinfall - Umgebungstemperatur - Düngung und vor allen Dingen die Pflege ... - ich würde mal raten Besuche verschiedener Bonsaischulen -- da lernt man sehr viel - in einigen Großstädten gibt es Bonseischulen - so viel ich weiss ist in Niedersachsen - Westfalen in der Stadt Enger eine sehr gute Bonsaischule .. früher auch in der Nähe von Frankfurt.

Bonsai ist eine alte fernöstliche Art der Gartenkunst, bei der Sträucher und Bäume in kleinen Gefäßen zur Wuchsbegrenzung gezogen und ästhetisch durchgeformt werden. WIKI


Das ist also nicht der Baum ansich.. Die Bäumchen werden immer so beschnitten, dass sie in der Größe bleiben, wie man sie möchte :)

Lern Deutsch^^ Das ist bei jedem Baum unterschiedlich. versuch es doch mal mit Dünger ;)

lern ich schon seit 7 Jahren ;)

0

Was möchtest Du wissen?