Weihnachten mit der Familie ja oder nein?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du scheinst schwach gestrickt, ansonsten würdest Du ÜBER dem Gerede stehen! Da deine "Familie" (?) dich kennt und das weiß, nutzen sie das aus! Du wirst solchen Leuten GAR NICHTS recht machen können und Du bist das ausgewählte schwarze Schaf. Traurig, dass Du solche Eltern hast! Ich würde an deiner Stelle zuhause bleiben und mir überlegen, Kontakte einzustellen...sowas braucht keiner!

... und reiss dich mal zusammen und lästere mit.

0
@Pumukl

"Lästern", welches Wort steckt drin??? Das, was drin steckt, davon hat sie doch genug! Ein anderes Niveau ist besser!

0

Das sind meine Geschwister, Eltern haben wir nicht mehr. Meine Mutter habe ich nicht kennengelernt und mein Vater ist nicht mehr, da war ich ein Teenager.

0
@Smudo1284

eine zufällige genetische Kompabilität gibt ihnen nicht das Recht, dir die Feiertage zu versauen.

0
@Smudo1284

Noch schlimmer! Sollte zusammen schweißen, wenn Die Eltern weg sind! Wenn die nicht mal merken, dass man froh sein sollte, SICH zu haben, dann weiß ich es auhc nicht! Vielleicht bist Du aber auch eine interessante Person und sie sind neidisch auf Dich! Über solche Menschen spricht man ja auch gern! Geh deinen Weg---wenn es sein muss, ohne die Geschwister! Die werden mal ganz ganz arm dran sein! Dieses Wissen sollte dich beruhigen.

0
@Lotta1

Das denke ich mir auch manchmal und irgendwann gebe ich Ihnen auch keine Chance mehr. Mir ging es bereits öfter nicht gut und wenn ich Hilfe von Ihnen gebraucht habe, wurde ich von A nach B geschickt. Habe einen Partner, seitdem wir uns haben, schaffte ich es mich bereits ein wenig zu lösen und nicht mehr hinterher zu laufen, so dass ich bereits 2 Mal Weihnachten nicht da war.

0

@Lotta1: Danke, wo kann man hier mehr schreiben? Meinst Du damit, dass ich öfter Fragen stellen soll?

Hört sich zwar dumm an, aber die Frage ist ernst gemeint. Bin noch nicht lange hier.

0

Wenn Du schon solche Bauchschmerzen hast, dann geh nicht hin. Ich finde es auch nicht wirklich familiär, in einem Restaurant zu essen, wo jeder noch selbst zahlen muß. Du hast doch sicher gute Freunde, mit denen Du Weihnachten verbringen kannst?

Habe einen Partner und seine Familie.

Ich hatte den Vorschlag versucht zu äußern, dass man ein gesamtes Menu bestellt mit Festpreis und Getränke inklusiv. Da wurde mir gesagt, dass man sich schlecht auf ein Gericht einigen könnte.

Der wahre Grund aus meiner Sicht:

Keiner will einen Cent mehr zahlen, als der Andere.

Hinterher will einer weniger zahlen, weil der Andere 2 Bier mehr getrunken hat, als er.

Als ich mal wenig Geld hatte, da wurde mir vorgeschlagen, dass alle 1 € für mein Essen geben würden. Einer allein hätte sich nicht dazu bereit erklärt.

Die haben alle tolle Jobs, aber menschlich absolut nichts auf dem Kasten. Geiz ist in!!

0
@Smudo1284

Das bezog sich jetzt auf Deine Familie, oder? Dann versuchs doch dieses Jahr mit Deinem Partner allein oder zusammen mit seiner Familie. Macht ein schönes Essen zu Hause. Das ist gemütlich und muß doch nicht teuer sein.

0
@Sally2809

Das bezog sich auf meine Familie.

Mein Partner und ich waren letztes Jahr bei seiner Familie und so wird es wohl wieder sein.

0
@Smudo1284

Dann freu Dich auf das Zusammensein, mit Deinem Partner und Family! Denk nicht darüber nach, was die Anderen über Dich reden oder denken. Es ist egal. Schöne Weihnachten!!

0

Vielen Dank an alle hier. Alle Antworten waren hilfreich und ich habe nun abgesagt. Leider kann man Ihnen kaum ganz aus dem Weg gehen. Ein Geschwisterteil hat bald eine Feier, wo ich kurz vorbei muss. Aber an Weihnachten gebe ich mir dies nicht. Bin froh, dass ich mich geschafft habe in mancher Hinsicht ab zu grenzen und mein Leben hauptsächlich allein mit Partner zu meistern. Wenn mein Vater das mitkriegen könnte, würde er sich sicher im Grabe umdrehen. Das hat er in der Form sicher nicht gewollt. Aber ich werde dafür " bestraft " , vom Vater viel Liebe bekommen zu haben. Ich kam nach meiner Geburt ohne meine Mutter nach Hause, was sie nie verkraftet haben und mich daher wohl nie gelernt haben zu akzeptieren.- Das schwarze Schaf halt.

dann bleib doch einfach dieser veranstaltung fern. mußt dir das ausgerechnet zu weihnachten nicht antun

also, irgendwie schwer aber wenn cih an deiner stelle wäre würde ich es wieder ausfallen lassen... aber wenn cihs mir doch anders überlege dann würde ich doch lieber mit meiner familie feiern ist ja das fest der liebe ^^ aber ich weiß nciht vil. würd eich vorher mit meiner familie reden wie ich darüber denke..also naja ich hoffe du triffst eine gute entsheidung viel glück :)

Ich habe einen Partner mit Familie, bei der wir auch letztes Jahr waren.

Wenn ich versuche mit denen zu reden, bin ich platt. Hatte heute einen kleinen Vorgeschmack, habe fast Kopfschmerzen und es waren nur 4 der Geschwister anwesend. Ich habe mit einem Bruder diskutiert, der mich nicht verstehen wollte und es wird einfach alles hinterfragt, was ich sage. Wenn man sich lange nicht sieht, vergisst man die Konflikte. Anstrengend!!

0

Was möchtest Du wissen?