Wasser trinken angewöhnen

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gib etwas Zitronensaft in das Wasser. Schmeckt lecker.

Stimmt, das ist 'ne gute Idee :-)

0

naja, soo schlimm ist das auch nicht. auf dauer ein bissel viel kohle, finde ich. mach doch ins wasser ein paar spritzer zitrone. du solltest aber immer warmes trinken, in dieser jahreszeit sowieso. fülle heisses wasser in eine thermoskanne und gebe ein paar scheiben frischen ingwer dazu. so schmeckt das wasser viel besser und ist sehr gut für magen und darm.

Das mit dem Ingwer hört sich gut an! (Ingwertee? ;-))
Wie viel Ingwer nimmst du da ungefähr für 1 Liter Wasser?

0
@Wenne

ich nehme auf 1,5 L 3-4 dickere scheiben frischen ingwer.manchmal ein paar spritzer zitrone und zimtzweige oder rinde. alles lasse ich bis zu 3 aufgüssen drin und gebe nach dem 2x wieder zutaten dazu. du findest schnelle heraus, wieviel du nehmen kannst, damit es schmeckt.

0

wenn du momenatn gern saftschorle trinkst, dann amch das.

ich hab auch phasen, wo ich tee trinke oder vorwiegend softdrinks oder o-saft.

wichtig ist das man trinkt.

aber stell dir doch einfahc mal einen andere saftschorle zum trinkenb hin oder mach dir mal tee.

vielelicht macht das dir dann lust auf was anderes. aber strikt nur wasse rtrinken muss man nciht, man kann das ruhig mit etwas mischen oder mal verschiednen mineralwasser ausprobieren

Wasser pur ist vielen einfach zu 'geschmacklos'. Mit Saft gemischt hat es Geschmack. Aber wenn es zu viel süßer Saft ist, dann ist auch der Zuckergehalt des Getränks zu hoch.
Versuch einmal ungesüßten Tee. Der hat auch Geschmack, aber dafür keinen Zucker.

Anstele von saft/wassergemisch kannst zu zb auch kalten ungseussten Tee trinken. Aber ich denke das saft/wasser immernoch gesunder als softdrinks usw sind.

Was möchtest Du wissen?