Wasser auf dem Herd vergessen... kann der Topf nun beschädigt sein?

Der Topf - (kochen, Wasser, Küche)

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Essig nicht hilft, ist Backpulver auch ein Zaubermittel. Einfach Backpulver in Wasser auflösen und langsam erhitzen. Riecht auch nicht so streng wie Essig. Der Topf wird schon heil geblieben sein, der ist auf die Temperaturen ausgerichtet.

Danke für den Stern und einen schönen Sonntag noch!

0

Ein Freund von mir hatte mal einen Auffahrunfall, bei dem er den Verursacher eigentlich wegfahren lassen wollte. Er hat sich dann doch die Telefonnumer aufgeschrieben und ist in die Werkstatt gefahren. Das Ergebnis war Totalschaden!

Man kann das testen, aber ein Kochtopf ist nicht dafür ausgelegt, dass er ohne Inhalt länger auf dem Herd steht!!!

0

Tropft Wasser raus? Ist der Thermoboden verzogen? Wackelt er?

Nein? Dann entkalken und mit Sidol polieren. .

Es ist doch nur ein Topf, ist er kaputt-- naja, ein zweiter Topf sollte doch noch zu finden sein,oder???

darum geht es nicht, es ist der topf ihrer eltern^^ wäre doof den kaputt gemacht zu haben.

0
@Choci

stellt ihn ganz nach hinten in den Topfschrank und weg ist er, erstmal ... :-)

0

Was möchtest Du wissen?