Was versteht man unter reif sein im allgemeinen Sinne?

4 Antworten

Für Sex muss man nicht reif sein. Der Fortpflanztrieb kommt von allein. Reif sein bedeutet, ihn unter Kontrolle zu bekommen!!!

Reif sein für etwas ist die Verantwortung für etwas, dafür dann die Verantwortung zum besten Gelingen für alle/alles, ohne Schaden zuzufügen, ohne nur an seinen Vorteil zu denken, zu übernehmen.

VERANTWORTUNG ist reif sein.

Gier, begehren, andere benutzen, andere ausnutzen ist unreif.

Wenn man im Allgemeinen weiß, was man will und was nicht. Wenn man das nach außen kommunizieren kann.

Wenn man versteht, was im eigenen Sinne ist und einem wirklich gut tut und was nicht (und auf dieser Basis Entscheidungen selbstständig trifft).

Wenn man auf die Dinge, die von "außen" an einen herangetragen werden, eingeht und sich konstruktiv mit Ihnen auseinandersetzt. Manchmal heißt so eine konstruktive Auseinandersetzung, dass man sich deutlich abgrenzt und z.B. zu einer Forderung nein sagt (d.h. Reife setzt eine gewisse Konfliktfähigkeit voraus).

Unreif sein heißt für mich: Impulsiv handeln und entscheiden, Dinge aufschieben / Kopf bei Problemen in den Sand stecken, unangemessene Ansprüche an die Mitmenschen haben, extrem harmoniebedürftig sein (sodass man nicht konfliktfähig ist), eigenes Empfinden die ganze Zeit zurückstellen (ohne dass es dafür gute äußere Gründe gibt).

Niemand ist aber zu 100 % reif.

Als Mensch reif sein, wenn das Handeln im allgemeinen erwachsen ist, man sich nicht mehr kindisch benimmt, sondern mit Vernunft und Überlegung Dinge tut, was Kindern noch schwerfällt.

Reif für etwas, ist man dann, wenn man bereit und fähig dazu ist, mit den möglichen Konsequenzen zu leben.

um bei deinem Thema sex zu bleiben.

du bist reif genug für sex, wenn du dir bewusst bist das dadurch Kinder entstehen können. UND du im Fall der Fälle auch bereit und fähig dazu wärst ein Kind zu bekommen / zu erziehen.

vorher ist man streng genommen noch zu unreif für sex.

bedeutet das, dass du Menschen, die nicht bereit sind Kinder auszutragen für unreif hältst, wenn sie trotzdem Sex haben?

0
@ichweisnetwas

wie kommst du darauf? Schau dir doch mal den Pearl Index der Sterilisation an. Es bestimmt immer eine Chance, auch, wenn sie extrem gering ist. Es gibt Verhütungsmittel, die einen geringeren Pearl Index als die Sterilisation haben.

0
@ichweisnetwas

Aha. Und wenn ich die Pille ordentlich einnehme, keinen Fehler mache und trotzdem schwanger werde, wer ist dann schuld?

0
@ichweisnetwas

Und warum?
Mir geht es nur darum, zu verstehen, wieso du Menschen verurteilst, die ohne Kinderwunsch geschützten Sex haben, aber solche rausnimmst, die mit Sterilisation verhüten?

0
@Sanova505

Dann les nochmal ganz oben.

wenn du das nicht verstehst dann ist das dein Problem.

liegt dann einfach daran das dir gewisse Charaktereigenschaften fehlen.

0
@ichweisnetwas

ja mein "Problem" liegt einfach darin, dass ich der Ansicht bin, dass bspw. Abtreibung nicht von Unreife zeugt. Und das Gegenteil davon interpretiere ich in deine Aussage.

0

Was möchtest Du wissen?