Bei wem könntest Du denn unten durch sein?

...zur Antwort
nein, nervt nicht

Ne, ich find das unangebracht, davon genervt zu sein. Ich find es angesichts der Tatsache, dass diese Impfstoffe verdammt neu sind, und Langzeitfolgen tatsächlich noch nicht zu 100% geklärt sind (ob es welche gibt), völlig verständlich, wenn sich Menschen gegen die Impfung entscheiden.

...zur Antwort

Freundschaft plus gefühle, sie nicht, ich darf trotzdem währendessen keine anderen Mädels kennenlernen?

Also wir haben darüber geredet, das ich gefühle für sie habe und sie eig. auch aber will definitiv keine Beziehung und die Gefühle von ihrer Seite sind nicht stark..

Wir wollen trotzdem die F+ erstmal beibehalten. Aber sie meinte, wenn wir eine F+ haben, fände sie es nicht geil, wenn ich noch andere Mädchen kennenlerne, nur wenn wir nichtmehr miteinander schlafen. Sie hat auch gemeint, dass es besser wäre das ganze zu beenden wenn ich Gefühle habe. Aber ich meinte, dass ich weiterhin mit ihr schlafen will und wenn ich nicht damit klarkomme ihr das direkt sage. Nun ich würde trotzdem gerne nebenbei mädels kennenlernen, falls ich eine finde würde ich besser damit klarkommen, als wenn sie jetzt einfach weg wäre...

Nun so ganz verstehe ich es aber nicht, wieso darf ich keine anderen Mädchen kennenlernen wenn wir miteinander schlafen. Ich meinte auch zu ihr das wir es direkt beenden sollte einer von uns jemand anderes kennenlernen. Ich meinte wenn du jemanden auf einer Party oder so kennenlernst, sagst du es mir direkt, dann beenden wir das. Daraufhin meinte sie, dass wenn wir miteinander schlafen, sie sich gar nicht auf jemand anderes einlassen kann und das nichts passieren wird. Sie hat mir auch verständlich gemacht das sie definitiv keine Beziehung will. Und ich denke das ist nicht allgemein sondern halt mit mir keine Zukunft. So genau hat sie das nicht gesagt um mich nicht zu verletzen. Nun ihr ist es definitiv egal ob ich was mit anderen Mädels habe, wenn wir nicht miteinander schlafen. Aber ich will ja auch nur Mädels kennenlernen und nicht gleich mit den sex haben. Das kann ich ja verstehen das sie dann nicht möchte. Wir sind auch treu während der F+.

Versteht einer diese Logik?

...zur Frage

Nö die Logik macht keinen Sinn.

"Es soll keine Beziehung sein, aber sei bitte trotzdem monogam."

Warum monogam sein, wenn es eh keine Beziehung ist?
Triggert das bei ihr Eifersucht? Wenn ja, warum (hat sie doch Gefühle?)? Geht's um das Ego ("oh nein, er findet auch andere attraktiv")? Vielleicht ist es das.

Ist schon komisch.

Aber wundert mich nicht, F+ Geschichten sind oft komisch und widersprüchlich :D.

...zur Antwort

Klär das mit denen anstatt mit irgendwelchen Menschen im Internet.

Das wäre doch mal ne gute Übung. Du warst ja von den Argumenten her offenbar im Recht (also mich überzeugt das Argument, dass auf der Karte nichts von einer großen Apfelschorle stand).

...zur Antwort

Nö. Aber es gibt Menschen, die das ständig von ihrer Umgebung gesagt bekommen und das irgendwann daher auch selbst glauben. Und das ist sehr sehr schade.

Du brauchst eine Psychotherapie.

Du zeigst Höchstleistungen in der Schule. Du bist also definitiv nicht auf den Kopf gefallen.

Das mit den Versicherungen wirst Du noch lernen. Das musst Du nicht als Teenager wissen.

...zur Antwort

Der Antwort von kabisa ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Hat er irgendwelche Folgeerscheinungen von seinem Trauma? (Bspw. Alpträume, Flashbacks, Vermeidung von sexuellen Themen scheint ja schon da zu sein. Traumatisierte sind auch oft ständig angespannt). Wenn ja, wäre das auf jeden Fall etwas für Psychotherapie. Ggf. auch für Paartherapie.

...zur Antwort

Ach krass.... ja ist die Frage, ob das schlimm ist. Bist Du heterosexuell? Würde Dich das daran hindern Sex zu haben? Wenn ja, könnte das vielleicht schon die Lebensqualität einschränken, aber das sind Fragen, die Du selbst für Dich beantworten solltest.

...zur Antwort

Der muss doch gar nicht in der Sitzung mit Dir sein. Du kannst sagen, dass Du gerne unter 4 Augen mit der Therapeutin sprechen willst, oder?

...zur Antwort

Katharsis heißt ja eigtl. die Emotion rauslassen, und das soll sie abschwächen (was aber nicht funktioniert, aber das ist zumindest die Idee). Z.B. könne man Wut dadurch abbauen, in dem man vielleicht gegen einen Boxsack schlägt oder schreit o.Ä.

Das mit dem Ablenken hätte nichts mit Katharsis zu tun.

...zur Antwort

Ein Psychopath hat eine gute kognitive Empathie. Er versteht also schon, wie andere ticken, fühlt aber nicht wirklich mit. Es fehlt also sozusagen die "affektive Empathie".

...zur Antwort

Jetzt vergiss einfach mal, wie es "normalerweise sein sollte". Jeder Mensch ist anders und hat ein individuelles Entwicklungstempo. Ich könnte mir vorstellen (wobei du das entscheiden musst, ob das so ist), dass du dich durch diese Erwartungshaltung, dass es klappen muss, und dadurch dass du dich mit einer Norm vergleichst ("ich sollte eigtl. bei Übung 10 sein") selbst unter Druck setzt. Das wäre das Thema "Selbstakzeptanz" vs. Erfüllen von Normen und Erwartungen. Vielleicht ist das ein Thema bei Dir.

In der Sitzung solltest du mal die Situationen, in denen dieses "das kann ich nicht" auftritt besprechen. Wie kommt dieses Schema auf? Was geht da bei dir ab, welche körperlichen Empfindungen hast du, wenn das auftritt? Hast Du eine Idee, warum dir der Gedanke kommt, dass du das nicht könntest? Aus welchem Grund sollst Du das nicht können?

Dass es noch nicht geklappt hat, spricht für mich dafür, dass ihr irgendwas noch nicht verstanden habt.

...zur Antwort

Nein, Antidepressiva sind nur eine Krücke.

Notwendig ist i.d.R. eine Verhaltensänderung bzw. eine Auseinandersetzung mit den eigenen automatischen Gedanken, evtl. auch mit eigenen Bedürfnissen.

Man muss was anders machen.

Und ja, Depressionen sind durchaus komplett heilbar, wobei es da auch auf den Einzelfall ankommt.

...zur Antwort
  • Extremes Interesse für Spiritualität, Esoterik, Astrologie. Ein bisschen ist ok, aber wenn es Überhand nimmt....
  • Starkes Anspruchsdenken / Prinzessinnen-Denken. Wenn ich ihr permanent den Hof machen soll und ihr "die Welt zu Füßen legen soll". Wenn sie nicht verstanden hat, dass ihr Beitrag zur Beziehung genauso groß sein sollte.
  • Mich persönlich schreckt ab, wenn sie überaktiv ist (also Yoga, Fitness, Pilates macht, um die Welt reisen möchte, besonderes kochen möchte usw.). Weil das für mich wirkt, als sollte ich auch so sein. Ich bin eher der ruhige Typ, und will einfach nur meinen Dingen nachgehen (d.h. meiner Arbeit), und in einer Beziehung sollten für mich nicht 1000 neue Projekte anfallen. Sondern vielleicht 1 oder 2.
...zur Antwort

Ich mache mir um die Konkurrenz keine Gedanken, daher stehe ich wohl eher auf heiß begehrte Frauen. Also ich stehe halt auf Frauen, die ich attraktiv finde, und wie beliebt sie ist, ist mir völlig wurscht.

...zur Antwort

Da gibt's kein richtig oder falsch. Die Umstände sind ja vollkommen unklar. Hat die Tochter das bspw. mitgemacht, hat sie die Tochter dabei festgehalten oder wie?

Ist natürlich eine drastische Erziehungsmethode, aber ich würde mir bei so spärlichen Informationen erstmal kein Urteil darüber erlauben wollen.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass das eine sinnvolle Maßnahme war, wenn der Ablauf in Ordnung war (wenn die Tochter das bspw. mitgemacht hat). Aber es kann natürlich auch sein, dass das zu krass war.

...zur Antwort