Was tun gegen Massentierhaltung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Am besten kein Billigfleisch aus der Massentierhaltung kaufen.  Etwas weniger Fleisch essen und genau darauf achten wo es herkommt auch wenn es teurer ist.

Was kann man alles tun, damit endlich mal jemand eine ZAHL in den Raum wirft, die genau festlegt AB WANN diese ominöse, definitionslose Massentierhaltung beginnt. Und dann möchte ich endlich mal wissen, was diese Maßzahl über Tierhaltung und Tiergesundheit aussagen soll!

In der gesamten landwirtschaftlichen Fachliteratur ist dieses Wort inexistent, weil es nur ein sinnloser Begriff aus der Veganerlobby ist!

Ich hab eigentlich nur gefragt, weil wir das gerade unter diesem Namen im Unterricht durchnehmen.

0
@Totailicec

Dann kannst du deinem/deiner Lehrer/Lehrerin sagen, dass man nichts dagegen tun kann, weil dieses Wort nicht existiert. Es gibt keine Defenition davon. Und wenn etwas nicht defeniert ist, dann kann man es auch nicht durch Tierschutzgesetze verbieten. So einfach ist das.

0

Wenn du Fleisch essen willst, dann such dir Leute die die privat schlachten. Auch kannst du Milch von Farmern kaufen und Eier von Menschen mit Hühnern.

1. Du unterstützt dann die Massentierhaltung nicht.

2. Du weißt wie die Tiere lebten/leben.

3. Das Produkt ist frisch.

weniger oder kein Fleisch mehr konsumieren. Vielleicht auch nur beim Bauern kaufen wo du weisst, dass die Tiere artgerecht gehalten wurden.

schön geschrieben machst du das? und kennst du so einen Bauern  persönlich?

0
@Agrarbetriebe

es gibt hier in der Nähe einen EU-Schlachthof, der garantiert, das die Tiere nicht weiter als 50 km gefahren werden und er die Bauern persönlich kennt. Sagt nichts aus über artgerechte Haltung, ist jedoch schon ein Meilenstein gegenüber den anderen Schlachthöfen. Das Fleisch schmeckt sehr gut ist jedoch einen Ticken teurer als bei Aldi/Lidl etc . Ausserdem kenne ich einen Freizeitbauern, der seine Tiere auf meiner Weide hat. auch sehr lecker das Fleisch.

0

Gegenfrage was ist eine Masse für dich. 2, 10, 20, 100, 1000 oder 100000 und in welchen Zusammenhang.

 

Ändere dein Komsumverhalten.

Kein Fleisch mehr essen.

keine Produkte kaufen die aus der Massentierhaltung stammen

dann darfst du gar nichts kaufen. Denn sobald ein Landwirt was verkauft hat er eine gewisse Masse die er nicht selbst braucht.

Egal von was.

Oder habe ich das mit der Masse falsch verstanden.

0

Was möchtest Du wissen?