Was sind gute Apps um sein Englisch zu verbessern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Apps sind untauglich für Sprachübungen. Rede mit Menschen in der Sprache. Schaue Filme in der Sprache, Schriebe Briefe in der Sprache. Kommuniziere .... aber mit Menschen, nicht mit dem Handy. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThePugser
03.02.2017, 16:09

Ja da wirst du wohl Recht haben. Hoffe trotzdem dass es was gutes gibt da ich irgendwie weniger glaube dass die Leute in meinem Umfeld jetzt immer Englisch mit mir sprechen wollen:D danke aber für den Tipp:)

0

Woran hapert es denn?

Ich selber habe Englisch als schriftliches Prüffach gehabt und immerhin 9 Punkte bekommen... ehrlich gesagt, obwohl ich so faul war.

Sollst Du einen Aufsatz über ein Buch schreiben? Ist die Grammatik ein Problem?

So was solltet ihr doch schon lange Zeit bis zum Kotzen geübt haben. Und ich weiß, die Lehrer bereiten einen noch mal kurz vor dem ABI vor. Aufgaben ohne Ende.

Lese die Bücher, die ihr durchnegommen habt, noch einmal durch und lasse sie Dir auf der Zunge zergehen. Das Du die "irregular Verbs" in und auswendig kannst, davon gehe ich mal aus. Wenn nicht... sind schlappe 5 Seiten in meinem Englischbuch der 6ten Klasse.

Wie man eine Interpretation schreibt, hast Du in Deutsch gelernt.

Wenn Du das alles kannst... was soll Dir dann noch passieren?

Die Tips mit... ins Ausland, mit Engländern reden usw... die bringen Dich fürs ABI überhaupt nicht weiter. Da ist Schulenglisch gefragt.

Wenn Du Dein ABI erstmal hast... und das bekommst Du... ganz sicher...

dann studiere ein Jahr in England oder in Amerika, falls Trump Dich einreisen lässt... Danach träumst Du englisch. Nebenbei lernt Du die Mentalität der Amerikaner kennen... Sehr freundlich. Und wenn Du Kritik hast, die widersprechen aus Höflichkeit nicht. Damit muss man erstmal klarkommen.

In Deinem Berufsleben wird Dich ein gutes gesprochenes englisch sehr weit bringen.

Ich selber träume zur Zeit dänisch. Kann es erst seit 3 Jahren. Aber auf Arbeit bei Danfoss in Dänemark muss ich dänisch reden... Jeder Tag ein neues Wort, was ich dazu lerne...

Viel Erfolg beim ABI...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThePugser
03.02.2017, 17:50

Erst einmal danke für die ausführliche Antwort. Dass ich demnächst mein Abi mache, hab ich gesagt damit die Leser so in etwa wissen auf welchem Stand ich bin. Abitur mache ich nicht in Englisch, also ich will die Sprache aus eigenem Interesse lernen und nicht für die Schule.
Ich denke auch, dass ein Auslandsaufenthalt mich da weiterbringen wird, und ich will auch nach Australien reisen. Da muss man dann natürlich mit den richtigen Leuten zusammenkommen, weil es ja sehr viele deutsche Backpacker gibt, aber da gibt es ja auch Möglichkeiten, z. B. WWOOFING.
Von daher ist es vllt auch leicht unnötig, jetzt noch an der Sprache zu arbeiten, weil ich das, was ich hier in einem Monat lerne, unter englischsprachigen Leuten an einem Tag oder so lerne:) hab aber einfach gedacht, dass es ja sicher nicht schaden würde.

Aha...dänisch, ist ja interessant. Ist die Sprache kompliziert?:D

0
Kommentar von ThePugser
03.02.2017, 17:52

Ach und danke, ich hoffe dass ich all die Prüfungen heile überstehe;)

0

memrise.com oder die App, beides kostenlos und super gemacht, bitte probiere es aus, es ist besser als dieses dumme Babel. Am Anfang kannst du noch nicht sagen, dass du z.B. Computer lernen willst, sondern musst erst mit einem "offiziellen" Kurs beginnen. Wenn es keinen entsprechenden Kurs für dich gibt, kannst du auch einen auf memrise.com erstellen. Der Kurs Englisch 7 entspricht übrigens etwa C1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was an Deinem Englisch willst Du denn verbessern? Die Grammatik solltest Du drauf haben, wenn Du kurz vorm Abi stehst. Wenn es mit dem Sprechen hapert, nützen Dir diese Apps nicht wirklich. Dann brauchst Du Praxis.

Erkundige Dich mal bei der VHS in Deinem Ort, ob sie ein Selbstlernzentrum SLZ haben. Da kannst Du für kleines Geld am Computer Sprachübungen machen und wirst von Computer auch korrigiert, wenn Du total falsch liegen solltest. Und Du kannst da 5 Tage die Woche wärend der gesamten Öffnungszeit unbegrenzt am Computer üben. Das ist besser als jede App.

Alternativ, aber teuer, wäre z. B. das Wall Street Institute oder die Berlitz School, weil man da am Computer übt und mit native Speakern spricht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThePugser
04.02.2017, 09:40

Danke für die Antwort:-)
Also hab schon auf einen anderen Kommentar unter dieser Frage, der ähnlich geschrieben ist, geantwortet, kannst das ja mal lesen falls es dich interessiert. Kurz gesagt: ich will halt meinen Wortschatz erweitern und generell flüssiger sprechen können.
Was heißt "VHZ"?

0
Kommentar von ThePugser
04.02.2017, 09:42

Also da hast du wohl Recht, dass ich dann jetzt eher Praxis brauche als reine Theorie:)

0

Babbel oder Duolingo

und schau englische Filme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ich00011
03.02.2017, 21:42

Babel ist echt schlecht und kostenvoll. Duolingo geht so. Probiere mal Memrise, dann weißt du welche Apps angesagt sind.

1

Was möchtest Du wissen?