Was passt zu Kartoffeln und tiefgrorenem Rahmgemüse?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

MUSS es denn immer "totes tier" sein? gemüse und kartoffeln sind doch schon ein komplettes gericht. etwas butter auf das gemüse und gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lachs - den brauchst du nur einfach von beiden Seiten etwas 2 bis 3 Minuten braten. Soße kannst du dir sparen, denn die ist ja im Rahmgemüse. Statt Lachs kannst du aber auch andere Fischfilets nehmen (z.B. Rotbarsch). Den salzen und pfeffern, in Mehl wenden, abschütteln und in Butterschmalz braten.

Aber zu Kartoffeln und Rahmgemüse passt auch gut Schweinefilet oder Kasseler. Da kannst du noch auf die schnelle Champignons zu braten - ein Schuss Sahne -fertig!

Frikadellen passen auch sehr gut dazu- auch da kannst du dir die Soße sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frikadellen, kurz gebratenes fleisch (zb minutensteaks von schwein oder pute), fisch/fischstäbchen, hühnernuggets, ...

das rahmgemüse ist eh schon "soßig", da brauchst du eigentlich nicht noch extra-sauce :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde fischstäbchen dazu machen oder besser anbratenen leberkäse mit einer rahmsoße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnitzel, Fischstäbchen, Hähnchenkeulen, Spiegeleier................Königsberger Klopse passen auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?