Was passiert wenn man Grillfleisch ist, das noch halb-roh ist? HILFE!habe angst vor salmonellen!

13 Antworten

Wenn du Grillfleisch wärst, könntest du hier nichts fragen. Rohes Fleisch ISST(!) man nach Möglichkeit GANZ frisch: Schweinemett oder Tartar vom Kalb, Rind oder Lamm sollte entweder am Kauftag zubereitet (braten\kochen) oder frisch verzehrt werden(Mettbrötchen).

Naja, eigentlich sollte Fleisch beim Koch- oder Grillprozess im Inneren mindestens 65 Grad erreicht haben, um mögliche Erreger mit einer hohen Wahrscheinlichkeit auszuschließen. Ich finde Fleisch, das nicht ganz durch ist, auch eklig. Wenn es frisch war, solltest du aber nichts zu befürchten haben.

Ich weiß nicht ob es frisch war, es war so typisches grillfleisch aus der packung. Dieses Baumfällersteak glaube ich war es. Es lag aber vor dem grillen noch herum und mein vater hat es in einer feuerschale gegrillt, jedoch schmeckt man das gewürz noch so sehr, obwohl das doch wegbrennt D:

0

Mensch, Du hast Magensäure. Wie haben es die Steinzeitmenschen überlebt? Solange etwas anständig schmeckt & riecht, ist das Risiko minimal. Ihr habt schließlich nicht vergammeltes Fleisch gegrillt, oder? Und wenn: Bis 50.000 Salmonellen verträgt der Magen auch noch ... falls die die Hitze überlebt haben, was nicht wahrscheinlich ist.

Oh man, die Steinzeitmenschen hatten auch ganz andere Lebensweisen, wir sind nicht mehr daran gewöhnt rohes Fleisch zu essen!!

Nein, ich denke nicht.

Hmmm,

0
@Hackfried

Die Steinzeit ist gerade viereinhalbtausend Jahre vorbei, seither hat sich genetisch nicht so viel getan :-)

0
@Hackfried

Du kannst da botanicus´ Aussagen ruhig vertrauen: Die Kombination Magensäure/Immunsystem macht so einigen Erregern den Garaus. Für eine Infektion müssen je nach Erreger teils wirklich sehr, sehr viele "Einzeltierchen" in den Körper gelangen. Diese übertriebenen Ängste sind recht sinnlos. Da müßtest Du schon wirklich in den Regenbogenfarben schimmerndes Fleisch essen (was alleine schon der Geschmackssinn verhindert). Selbstverständlich gibt es immer dämliche Zufälle --- ca. so wahrscheinlich wie alle anderen solchen, in anderen Bereichen. Aber seine "Lebensangst" auf einen davon zu richten --- praktisch zwecklos.

0
@FredQ

Ich hoffe du hast recht :)))) Bis jetzt gehts mir gut, nur mein vater hat durchfall und leichte magenschmerzen, aber er aß ja auch zwei scheiben und hat noch sauce gegessen die in der sonne stand.

0
@Hackfried

Wahrscheinlich hat auch Deine Vater irgendwas, aber keine Salmonellen. Warum auch gerade die? Es gibt hunderte verdächtiger Bakterien. Aber die, die man nicht kennt, machen auch nicht Angst ...

Die Sauce ist viel verdächtiger: scharfe Gewürze überdecken den verdächtigen Geschmack, und in der Sonne ist es ein prima Nährboden ... ;-)

0

Was möchtest Du wissen?