was passiert wenn man beim ramadan sich selbst befriedigt hat,nach iftar bzw nach 4 uhr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du während des Fastens onanierst und am Ende der Samenerguss Eintritt, ist dein fasten ungültig. Du musst diesen Tag nachholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich wird "nichts" passieren, außer , dass Du eben einen gewissen "Druck" los geworden bist...

Aber das meintest Du wohl nicht...?

SB ist im Islam verboten... sei es während Ramadan... oder auch sonst.....

ein (alevitischer) Moslem erklärte mir mal in einem völlig anderen Zusammenhang folgendes:

"Es gibt kein Gebot/Verbot  ( außer shirk) das über einem anderen steht.... entweder es gilt IMMER, oder es taugt nichts....."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Harald weil man zur zeit des fasten auch kein Sex haben darf und das geht ja beides in die selbe richtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallowgd
11.06.2016, 22:04

haram*

0
Kommentar von deepxpalexblue
12.06.2016, 20:09

😂😂😂 Harald

0

Man fühlt sich gut, ansonsten passiert nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix mehr mit Jungfauen, Pech gehabt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts. Das Leben und Ramadan gehen weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kekskopf61201
11.06.2016, 06:34

ohh danke bruder,ich dachte schon ...

0

Was möchtest Du wissen?