Was nach einer Kochausbildung machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein Studium, dass perfekt zur Kochausbildung passen würde wäre: https://www.studycheck.de/studium/oekotrophologie

Das hört sich interessant an. Ich werde mich mal genauer informieren, danke:)

0

Mache einen Lebensmitteltechniker, und versuche dich in der Industrie als Produktentwickler. Oder, was auch viele machen , der Lebensmitteleinzelhandel such auch immer Leute die sich mit den Produkten auskennen.

Gruß Jimmi

Einzelhandel mag ich nicht, scheint mir anspruchslos. Aber Produktentwicklung klingt interessant sofern man keine TK Ware oder fertig Produkte entwickelt.

0

ich glaube, du solltest was anderes machen als kochen.

So ganz ohne kochen würde ich aber auch nicht aushalten. Mir geht es ernsthaft schlecht wenn ich zu lange nicht kochen kann.

0

Köchin, was in der Zukunft machen?

Hallo,

ich arbeite derzeit als gelernte Köchin und bin damit eigendlich sehr glücklich. Früher ging ich zwar aufs Gymnasium, habe aber schnell gemerkt, dass ich eine praktische Arbeit brauche und dann die Schule ein Jahr vor dem Abi mit einem eher schlechten Zeugnis abgebrochen.

Bereut habe ich das bisher nie, da ich meinen Job sehr gerne mache.

Langsam mache ich mir allerdings Gedanken um meine Zukunft (bin jetzt 26), da ich das Gefühl habe, dass der Job körperlich zu anstrengend ist, um ihn bis ins Rentenalter zu machen.

Ich arbeite jetzt 4 Jahre und merke schon hin und wieder meinen Rücken. Körperlich bin ich leider wirklich nicht die fitteste. :(

Daher habe ich überlegt, was ich mache, wenn ich irgendwann mal nicht mehr am Herd stehen kann.

Das einzige, was mir einfiele, wäre eine Umschuldung zum Berufsschullehrer, aber geht das überhaupt? Eigendlich ist das kein Traumberuf für mich, aber irgendwas muss ich ja im Alter machen.

Gibt es noch andere Alternativen, was ich aus meinem Job machen kann? Wenn ja, wie lange würde es dauern, daraufhin umzuschulen? Leider spielt auch Geld für mich eine Rolle. Ich verdiene zwar sehr wenig, komme aber klar. Dennoch würde ich natürlich ungern über einen längeren Zeitraum (zB eine Ausbildung) noch weniger verdienen, da ich auch eine Familie ernähren muss.

Vielleicht hat noch jemand Ideen?

...zur Frage

Beruf Köchin

hallo, ich hab mal ne frage. Ich interessiere mich für den beruf als köchin und mache in den nächsten wochen auch ein Praktikum. Jetzt wollt ich fragen, ob es sinnvoller wäre eine ausbildung z.B. in einer krankenhausküche zu machen, als in einem Restaurant. Denn viele sagen der beruf ist anstrengend und man muss lange abends arbeiten. Das stimmt auch, aber ist es in einem krankenhaus so, dass man geregeltere Arbeitszeiten hat. Wie ist die bezahlung im gegensatz zu restaurants. und ist es überhaupt möglich in einer Kantine eine ausbildung zu beginnen? Eine andere Frage ist, ob es andere Berufe gibt, die mit kochen zutun haben. Ich habe das problem, dass ich etwas schüchtern bin und nicht nur im sitzen arbeiten möchte, so weis ich nicht was ich genau später werden möchte. ich weis hört sich alles kompliziert an, wäre aber echt cool wenn jemand antworten würde :))

...zur Frage

ich will koch werden aber....

sers ,

ich würde gern Koch werden aber ist dieser Beruf wirklich so anstrengend wie alle sagen? Wie sieht es mit den Überstunden aus? Wie oft muss man am Wochenende arbeiten? Muss man in der Küche viel Kopfrechnen?

Der einzige Beruf der mir Spaß machen könnte ist Koch aber viele sagen das es ein sehr harter Beruf ist. Was heißt das jetzt?

thx

...zur Frage

Ausbildung als Koch oder Konditor erfahrungen?

Eure Erfahrungen als Koch oder Konditor und die möglichkeiten die man nach der Ausbildung hat, evtl. auch Chancen auf selbständigkeit.

Danke.

...zur Frage

Vater droht mir weil ich nicht genug lerne?

Eigentlich habe ich gute Schulnoten für einen 8Klässler aber mein Vater droht mir immer wenn er das gefühl hat ich lerne nicht genug !Gestern hat er es richtig übertrieben. Ich hatte kein bock mehr zu lernen weil ich alles konte und als ich mich weigerte schrie er mit einer extrems seltsamen stimme '' Lerne sonst wird das heute dein letzter tag sein den du zu leben hast'' Ich lernte natürlich für ca 2 std dann war er ganz normal! Aber ich kann mir immer nicht erklären warum er so ausgerastet ist. Er hat auch keine Depressionen usw. Was soll ich tun ? Stimmt vielleicht etwas mit meinem vater nicht?! Außerdem hatte ich in dem moment richtig angst da er in der küche war und ein küchenmesser in der hand hatte!

...zur Frage

Koch Ausbildung danach Studium?

Hi, ich würde gerne eine Ausbildung zum Koch anstreben, aber ich habe gehört dass man nach der Kochlehre auch Studieren kann OHNE Abitur bzw. Matura. Was kann man nach der Lehre noch alles Studieren? Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?