Was macht uns eurer Meinung nach menschlich?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo,

eine gute Frage in einer Zeit, in der viele unmenschlich handeln,

  • weil sie ihren Egoismus über alles stellen und dabei anderen schaden
  • weil sie die Grundsätze der Menschenwürde nicht respektieren
  • weil Hochmut sie blind macht für den Wert des Nächsten.

Menschlich handeln meint für mich, die Vernunft einzusetzen, um mich nicht den spontanen Vorgaben der primitiven Triebe zu ergeben. Menschlich handeln meint für mich, die grundlegenden Menschenrechte nicht nur zu respektieren sondern sie aktiv einzufordern und umzusetzen.

Nächstenliebe ist menschlich ("Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!"). Sie beschreibt den Balanceakt zwischen Egoismus und Altruismus, der uns niemals vollständig gelingt, aber um den wir uns bemühen können.

Das Erkennen unserer eigenen Schwächen und das strebende Bemühen, diese zu besiegen läßt uns menschlich werden.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass wir soziale Wesen sind: Wir sorgen uns um unsere Nächsten. Und wir wollen uns immer weiterentwickeln. Wir streben nach Vervollkommnung. Und wir irren uns. Wir stehen aber immer wieder auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fähigkeit zu denken, empathisch zu sein und der Wunsch in einem sozialen Gefüge zu leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

All unsere Eigenschaften. Wäre auch nur eine davon anders, wären wir bereits keine Menschen mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Humor und das man auch mal über sich selbst lachen kann. Und natürlich unsere Gesten und die Sprache. Das setzt nämlich logisches Denken voraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Fähigkeit, Liebe zu fühlen und sie weiterzugeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das Bedarf nur ein Wort: Gefühle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Lachen und die "Schadenfreude" kriegen Tiere wohl nicht hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sich selber treu und authentisch bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere Schwächen und unsere Stärken.

Stärke ist übrigens, zu seinen Schwächen zu stehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Neminem laede; imo omnes, quantum potes, juva

[Verletze niemanden; vielmehr hilf allen, soweit du kannst] (Schopenhauer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Unverstand, Empathie, Angst, Zuversicht, Monogamie, Bigamie, Egomanie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?