Was kostet ein Hundefriseur?

12 Antworten

Das kann man nicht genau sagen. Meine Eltern zahlen fürs Trimmen (dauert ca. 1 Stunde) 35€. Für's Fell ausdünnen der anderen Hündin (Peki-Mix) hat sie 20€ genommen. Die Friseurin richtet ihre Preise nach dem  Zeit- und Arbeitsaufwand Und nach dem Benehmen der Hunde. Bei hibbeligen oder bissigen Hunden wird mehr verlangt. Und für alberne Schuren/Frisuren verlangt sie auch mehr, als für einen normalen Sommerschnitt ;D 

Die Friseurin lebt eher ländlich, hat eine sehr gute Mundpropaganda und ihren Salon mit im Wohnhaus, deshalb ist sie ziemlich günstig. 

Für meinen Bolonka:

Nur Krallenpflege und Ohrenpflege: 15€

Krallenpflege, Ohrenpflege und Bürsten: 30€

Krallenpflege, Ohrenpflege, Bürsten und Waschen: 40€

Je nach dem was gemacht werden muß/soll und wie lange das dauert zwischen 25,- und 100,- €.

Es ist ein Unterschied ob ein Terrier oder Rauhhaardackel getrimmt wird, oder ob ein Pudel eine rassetypische Schur bekommt.

Wieso Kritik an hundefriseur ? Eigentlich sollte jeder Hund zweimal im Jahr korrekt durchgepflegt werden und da viele das nicht können macht ein Friseur total sinn. Es kostet ca 50€

Ich meine damit, dass Hunde ohne Grund zum Hundefriseur geschleppt werden. Einfach nur der Schönheit wegen, obwohl es so nicht nötig wäre. Das wird oft als Kritikpunkt gesehen

1

Nein das schadet den Hund nicht. Sofern er nicht jedesmal gebadet wird. Ich frisiere meine auch alle 2-3?Wochen

0

Hunde sollten vom Besitzer regelmäßig gebürstet und gepflegt werden, dann braucht es keinen hundefriseur... ich geh auch nur hin wenn das fell zu lang wird um es zurechtzuschneiden

0

Je nachdem, was gemacht wird so zwischen 35 und 70 Euro.

Ich war mit meinem früheren Hund, türkischer MIschling, der aber aussah wie  ein Grand Basset de Vendeen, bei einem Hundefriseur. Er war ein Hundefriseurausbilder. Er war auch teuer. DAmals vor 10 Jahren 60 Euro.

Eigentlich sollte er nur eine schlichte Sommerfrisur gekommen, also das lange Haar gekürzt, aber nicht geschoren. Er hat ihn gebadet und die wilden, wuscheligen Haare geschnitten. Als er fertig war, habe ich aufgeschrieen. So niedlich. Ich hätte sofort mit ihm auf die nächste Hundeausstellung gehen können. Einfach nur toll.


Was möchtest Du wissen?