Was ist umweltfreundlicher, Plastikflaschen oder Dosen?

was für Dosen?

Getränkedosen, wie eine Coladose z.B

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Plastikflasche schlägt Dose

Am umweltschädlichsten ist die Mehrwegflasche aus Glas.

Die Glasflasche verliert beim Transport und Rücktransport zur Reinigung und Wiederbefüllung aufgrund des Gewichtes sein umweltfreundliches Image. Ferner ist der Reinigungsprozess nicht ohne. In einigen Glasflaschen mit Mineralwasser hat man in Glasmehrweg sogar mehr Mikroplastik entdeckt als in Einwegplastik (verdacht auf den Reinigungsprozess).

Wenn aber die Plastikfalsche in der Natur entsorgt wird, verliert Plastik gegenüber allen anderen.

OK, also ist die Dose die umweltfreundlichste Alternative?

0
@WAYKOW

sofern es verbrannt oder recycelt wird.

1

Sofern Plastik nach Gebrauch verbrannt, oder vollständig recycelt wird ist es, aufgrund der zur Produktion und zum Transport nötigen geringeren Energiemenge, vorteilhafter. Erst recht bei Mehrweg.

Mit Blick auf den Klimaschutz erweisen sich Dosen und Einweg-Glasflaschen wegen des Energieverbrauchs als die nachteiligste Option. So sind beispielsweise Bierdosen 3-mal klimaschädlicher als Mehrwegflaschen. Bier in Einwegglasflaschen verursacht sogar 5-mal mehr Treibhausgasemissionen als Mehrweg-Bier.

Welche Getränkeverpackung ist umweltfreundlich?

Also sind Per Flaschen die bessere Option?

0

Blechdosen verrosten und zerfallen wenn man sie nicht wieder verwendet.

Glasflaschen sind besser finde ich

Ik, aber von manchen Getränken gibt es leider keine Glasflaschen und Unterwegs sind sie auch eher umständlich

0

Was möchtest Du wissen?