Sechs Wochen im Jahr dürfen Arbeitnehmer krank sein, ohne einen Jobverlust befürchten zu müssen. Im Anschluss übernimmt die Krankenkasse die Lohnfortzahlung und es droht auch nicht sofort die Kündigung. Wie es bei länger andauernder Depression am Arbeitsplatz weitergeht, hängt von der individuellen Prognose ab.

Krankschreibung bei Depression: Was ist zu beachten ...

...zur Antwort

Schau mal hier bitte : https://www.ptaheute.de/news/artikel/fieber-und-gliederschmerzen-so-bewahren-sie-einen-kuehlen-kopf/

...zur Antwort

Was kann ich gegen Hyperhidrose tun?

SPIEGEL ONLINE: Was kann man noch gegen Schwitzen tun? Raulin: Bei krankhaft vor Schweiß triefenden Händen und Füßen kann man Leitungswasser-Iontophorese machen, also Wasserbäder von Händen und Füßen mit Gleichstrom. Bei starkem Achselschwitzen kann man noch Botox spritzen oder Schweißdrüsen absaugen.

Hyperhidrose: Was hilft gegen starkes Schwitzen? - DER SPIEGEL

...zur Antwort

Was tun bei Schluckweh?

Hausmittel

  1. ausreichend viel trinken.
  2. sich ausruhen und Pausen machen.
  3. die Umgebungsluft befeuchten.
  4. nicht rauchen und eine Rauchexposition vermeiden.
  5. mit Salzwasser gurgeln (¼ Teelöffel Salz in einem Glas auflösen)
  6. mit Salbei- oder Kamillentee gurgeln.
  7. heiße Zitrone trinken.
  8. Bonbons lutschen.

Weitere Einträge...

Wenn jeder Schluck weh tut ... - Deutsche Apotheker Zeitung

...zur Antwort

ie verschiedenen Hauttypen

Die Wirkungen der UV-Strahlung sind unter anderem von der Empfindlichkeit der Haut gegenüber UV-Strahlung abhängig. Je nach UV-Empfindlichkeit werden 6 Hauttypen unterschieden. Grundlage hierfür ist die Klassifikation von Hauttypen nach dem amerikanischen Hautarzt Thomas Fitzpatrick von 1975. Die Einteilung der Hauttypen ist relativ grob – die Übergänge sind fließend.

Die Hauttypen I bis IV nennt man die europäischen Hauttypen, da sie typisch für die europäische Bevölkerung sind. Hauttyp V ist typisch für Bewohner Arabiens, Nordafrikas, Indiens und für dunkle Asiaten, Hauttyp VI haben die Ureinwohner Zentralafrikas und Australiens.

  • Hauttyp I ist besonders empfindlich. Er zeichnet sich durch eine sehr helle, extrem empfindliche Haut, helle Augen, rotblondes Haar und sehr häufig durch Sommersprossen aus. Hauttyp I bräunt nie und bekommt sehr schnell einen Sonnenbrand.
  • Hauttyp II zeichnet sich durch helle, empfindliche Haut, blaue, graue, grüne oder braune Augen, blonde bis braune Haare und häufig durch Sommersprossen aus. Hauttyp II bräunt kaum bis mäßig und bekommt oft einen Sonnenbrand.
  • Hauttyp III hat eine helle bis hellbraune Haut, graue oder braune Augen und dunkelblonde bis braune Haare. Sommersprossen sind selten. Hauttyp III bräunt schneller als Hauttyp II.
  • Hauttyp IV hat hellbraune, olivfarbene Haut, braune bis dunkelbraune Augen und dunkelbraunes Haar. Hauttyp IV bräunt schnell.
  • Hauttyp V hat dunkelbraune Haut, dunkelbraune Augen und dunkelbraunes bis schwarzes Haar.
  • Hauttyp VI hat dunkelbraune bis schwarze Haut, dunkelbraune Augen und schwarze Haare.

Der Hauttyp sollte durch einen Dermatologen bestimmt werden.

Die folgenden 10 Fragen können Ihnen helfen, Ihren Hauttyp grob einzugrenzen. Bedenken Sie dabei, dass es sich nur um eine sehr grobe Abschätzung handelt, die nicht unbedingt Ihre tatsächliche Hautempfindlichkeit gegenüber UV-Strahlung widerspiegelt.

https://www.bfs.de/DE/themen/opt/uv/wirkung/hauttypen/hauttypen.html

...zur Antwort

Häufig treten unter Fluoxetin Störungen des Magen-Darm-Traktes (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall), zentralnervöse Beschwerden (Kopfschmerzen, Schwindel, Zittern, Müdigkeit) und andere Symptome (Schwitzen, Juckreiz, Hitzewallungen, Brustschmerzen) auf.

Fluoxetin: Wirkung, Anwendungsgebiete, Nebenwirkungen ...

...zur Antwort

Selten werden Übergriffe der Erkrankung auf den Magen-Darm-Trakt und das zentrale Nervensystem (Hirnhautentzündung, Gehirnentzündung) beobachtet. Da das Influenza-Virus aber prinzipiell jedes Organ schädigen kann, sind auch Symptome wie Leberschwellung, Leibschmerzen, Durchfälle oder Erbrechen möglich.

Grippe » Komplikationen » Lungenaerzte-im-Netz

...zur Antwort

Zusammenfassung. Die großtechnische Umwandlung der von den Gas-, Dampf- und Wasserturbinen, gegebenenfalls auch von Dieselmotoren bereitgestellten mechanischen Energie in elektrische Energie erfolgt mit Drehstromsynchrongeneratoren. Sie erzeugen fast 100 % der weltweit verbrauchten elektrischen Energie.

Umwandlung mechanischer Energie in elektrische Energie ...

...zur Antwort

Warum kann man einen Magnesiumbrand nicht mit Wasser löschen?

Grund: Magnesium ist unedler als Wasserstoff; der Prozess ist sogar exotherm! ... Der entstehende Wasserstoff vermischt sich mit aus der Luft hinzukommendem Sauerstoff und bildet Knallgas (-> Versuch). Das explodiert. Mit Wasser kann man also keinen Magnesiumbrand löschen; man entfacht das Feuer dadurch nur noch umso mehr.

Wie man brennende Metalle löscht - Prof. Blumes ...

...zur Antwort

Gehe bitte zum Hausarzt der wird eine adäquate Therapie einleiten und vermitteln

bei Bedarf, bitte nicht auf die leichte Schulter nehmen, kann eine starke Depression

dahinter stehen !!!

...zur Antwort

Kannste ja mal Traumdeutungen googlen, aber bei psychischen Störungen ist LSD

sowieso absolut tabu, es kann zur einer drogeninduzierten Psychose kommen, ja😊 !!

...zur Antwort

"Ein schaumiger Urin ist nicht automatisch krankhaft", sagt Jan Galle. "Er kann allerdings auf Eiweiß im Urin hindeuten - und das ist immer Hinweis auf eine Erkrankung", so der Nephrologe. Wer sich also über ungewöhnlich schäumenden Urin wundert, sollte daher zunächst seinen Hausarzt aufsuchen.

Schäumender Urin kann Hinweis auf Nierenerkrankung sein

...zur Antwort

Was bei mir gut geholfen hat, ich hatte viele Jahre Selbstmordgedanken, meine Therapeutin sagte und Sie hatte recht : NIMM DIR ZEIT UND NICHT DAS LEBEN !!!

Ich bin gläubig und bin irgendwann abends im Bett gelegen und habe zu JESUS CHRISTUS gebetet, wenn ich mir jetzt doch noch Heute mir das Leben nehme, dann ist es Deine Verantwortung, ich kann nicht mehr, Amen !!!

Ich hatte zwei verschiedene Antidepressiva aber beide trizyklisch und normalerweise nimmt man das nie so ein, wußte ich von den Psychiatern.

Aber es war mir sch#egal und habe beide genommen 50 mg Doxepin und 150 mg

Opipramol, bin dann eingeschlafen. Am nächsten morgen wachte ich auf und hatte seit dem nie wieder Suizidgedanken und heute geht es mir gut. Diese beide Medikamente haben bei mir bis heute, das Leben gerettet und mein Leben macht wieder Spass, aber ohne geht es nicht mehr. Ich würde mir wünschen, daß bei Allen es so funktionieren würde. ( Die Ärzte sind absolut bis

heute überrascht. )

Alles Liebe und Gute Besserung !!!

...zur Antwort

Gestern wurde es im Fernsehen diskutiert und der Experte hat gemeint man kann das auch machen, etwas mehr schützt es schon !!!

Je mehr Schichten, desto besser“ – einfach mehrere Masken übereinander tragen?

Virologe Christian Drosten sieht einen Mundschutz als sehr sinnvoll an – egal in welcher Form: „Wenn ich niese, dann verteile ich kleinste Tröpfchen. Und wenn ich ein Stück Tuch vor dem Mund habe, das kann entweder so ein Zellulose-Tuch sein wie bei einer gekauften Maske, oder es kann auch natürlich ein Schal sein oder irgendetwas, diese großen Tröpfchen werden dann abgefangen. Da lässt sich nichts dran diskutieren. Und das ist natürlich gut.“ Zwar versprechen professionelle FFP2- oder KN95-Masken sowie OP-Mundschutz eine bessere Schutzwirkung, weil sie auch kleinste Atemtröpfchen abfangen, doch ein Trick soll Alltagsmasken aus Stoff effektiver machen. „Je mehr Schichten, desto besser“, wird Immunologin und Allergologin Dr. Tania Elliott vom Portal Freundin zitiert. Der Stoff der Masken könne nämlich relativ grobmaschig sein und so Atemtröpfchen in beide Richtungen durchlassen. Hier könnte die Doppel-Maske also tatsächlich Sinn ergeben. (jg) *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

https://www.merkur.de/leben/gesundheit/corona-zwei-masken-uebereinander-mundschutz-coronavirus-infektion-vorbeugen-zr-90084202.html

...zur Antwort

Gehst ja mit Mundschutz hin solche Termine beim Facharzt für Psychiatrie sind

wichtig und fast nicht zu bekommen, keine Angst. Die haben sehr gute Hygieneregeln,

bei Panikstörungen gehören Deine Sorgen halt dazu, ja😊!!!

...zur Antwort

Gesunder Haut macht das tägliche Duschen in der Regel nichts aus. Dermatologen raten jedoch davon ab, mehrmals täglich oder sehr ausgiebig zu duschen, da sonst der natürliche Säureschutzmantel der Haut in Mitleidenschaft gezogen werden kann.

Wie oft duschen ist gesund für die Haut? – NIVEA

...zur Antwort