Was ist eure Meinung zu dem Proteinpulver Qi2?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Für Studios ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, für den Anfänger unnötig.

Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 3 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Sicher hast Du alles, was Du für Deinen Sport brauchst, in der normalen Nahrung. Zumal Du bei hartem Training auch entsprechend mehr essen wirst. Oft wird vergessen, dass unsere normale, vielseitige Nahrung für einen Arbeiter ausreicht – inklusive Eiweiß und Kohlenhydrate. Dafür kannst Du 7 x 2 Stunden die Woche trainieren.

Mal diese Antwort lesen, alles Gute.

http://www.gutefrage.net/frage/milchpulver-als-ersatz-fuer-protein-shakes#answer97004927

Proteine und Sporternährung als solches sind äußerst wichtig bei entsprechender sportlicher Betätigung. Bei Sportlern besteht ein erhöhter Bedarf an Makro- und Mikronährstoffen. Zu irgendwelchen gesundheitlichen Schädigungen führt das mit Sicherheit nicht, zu dem der genannte Hersteller auch noch in Deutschland produzieren lässt und somit einer ständigen Überwachung der Kontrollbehörden unterliegt.

Was möchtest Du wissen?