Solange du nur darauf verzichtest, das Gas beim Schalten wegzunehmen, passiert nicht viel. Der Motor dreht halt hoch, sobald keine Last mehr dranhängt, und beim Einkuppeln im nächsten Gang muss die Kupplung mit einer relativ hohen Drehzahldifferenz leben - so ähnlich, als wenn du beim Anfahren erst Vollgas gibst und dann die Kupplung kommen lässt. Klar, dass das extrem verschleißfördernd ist.

Völlig unklar ist hingegen, wozu es gut sein soll, wenn man nicht im Renneinsatz unterwegs ist, wo Verschleiß nicht unbedingt zu den ersten Dingen gehört, über die man sich den Kopf zerbricht. Im normalen Straßenverkehr ist das einfach nur dämlich.

...zur Antwort

Wenn man jetzt noch wüsste, ob du beim Verkauf die Sachmängelhaftung ausgeschlossen hast... Grundsätzlich ist die sich ablösende Folie ein Sachmangel, für den du als Verkäufer zur Gewährleistung verpflichtet bist.

...zur Antwort

Dann wären die 306.000 km, bei denen ich meinen dritten Golf kaufte, wohl viel zu viel gewesen. Ebenso wie die 210.000 meines aktuellen Jaguar.

Scherz beiseite: Von einem Kleinwagen mit diesem Kilometerstand würde ich eher abraten. In der Mittelklasse ist das überhaupt kein Problem.

...zur Antwort

Wenn man mit 18 schon einen BMW, Audi oder Benz haben "muss", dann frage ich mich, was diese Leutchen mal fahren, wenn sie älter werden. Für mich tat es ein völlig vergammelter Simca, als ich 18 war, und selbst mit dem habe ich schon über meine Verhältnisse gelebt.

...zur Antwort

Der Gestank könnte daher kommen, dass die Werkstatt beim Nachfüllen rumgesaut hat und verschüttetes Öl auf irgendwelchen heißen Teilen verschmurgelt. Das sollte sich recht bald legen. Schlechter Durchzug kann damit normalerweise nichts zu tun haben.

...zur Antwort

Du hast halt "silver dollar nipples". Manche stehen drauf, andere nicht so. Meine persönlichen Vorlieben behalte ich für mich.

...zur Antwort

Das mit dem "man soll viel trinken" ist auch so ein Mythos.

http://www.fr-online.de/gesundheit/mythen-und-fakten-ueber-gesundes-trinken,3242120,16850956.html

Am sinnvollsten finde ich es ja, einfach auf seinen Körper zu hören (wenn man nicht zu den älteren Menschen gehört, die ihr Durstgefühl verloren haben).

...zur Antwort

Den Satz "habe alle Sorten durch" kaufe ich dir nicht ab. Es gibt hunderte von kleinen Röstereien in Deutschland, die alle ein mehr oder weniger breites Angebot von traditionell handgerösteten Kaffees haben. Das hat mit der Supermarkt-Ware, die du vermutlich durch hast, nichts zu tun. Der hier

http://www.becking-kaffee.de/gshop/product_info.php?info=p24_papua-neuguinea-sigri.html

gehört seit Jahren zu meinen Favoriten.

...zur Antwort

Von der Webseite: "ab 1,60 € *zzgl. einmalig 25 € Kaution / Schutzbrief. Je nach ausgewählter Schule und Fachgröße sind abweichende Tarife möglich."

Ich tippe mal, dass da 100 € Kaution enthalten sind. Guckstu Vertrag.

...zur Antwort

Kein Studium bietet eine Garantie, reich zu werden oder auch nur einen halbwegs gut bezahlten Job zu bekommen. Auf der anderen Seite kann man mit fast jedem Studium (oder auch ohne) zu Wohlstand kommen - wobei die Möglichkeiten für Geisteswissenschaftler wohl eher begrenzt sind.

Wichtiger als die Wahl des Studienfachs ist die Frage, wie es danach weitergeht. Als Angestellter wird man in aller Regel nicht reich - wer reich werden will, muss im Grunde sein eigenes Geschäft führen, auf eigene Rechnung und eigenes Risiko tätig werden.

Dafür braucht es auch nicht unbedingt ein Studium - Karl Albrecht, der der reichste Mann Deutschlands war, hat nach acht Jahren Schule eine Lehre als Verkäufer gemacht. Auch Günther Fielmann und Heiner Kamps haben nie studiert.

...zur Antwort

Das Freischalten bezieht sich auf die Online-Funktionalität des Perso und hat mit den Lesegeräten in Automaten nichts zu tun. Das ist wohl ein Problem des Automaten, was nicht selten vorkommt.

...zur Antwort

Ich kann zumindest soviel dazu sagen, dass meine Frau schon mal die 5.000 Euro gewonnen hat :-)

Es soll vorkommen, dass Menschen ihren Kindern den selben Vornamen geben, den sie selbst tragen. Der Verstorbene könnte also einen gleichnamigen Sohn haben, der jetzt gewonnen hat.

...zur Antwort

Ich schätze, dass es eher an der internen Bearbeitung der Bestellungen bei den jeweiligen Marketplace-Händlern liegt.

...zur Antwort

Der Eimer Wasser wird nichts bringen, da ist die Verdunstung zu gering. Feuchte Tücher sind da schon deutlich vielversprechender.

...zur Antwort

Der Anruf wird wohl von der Toilette gekommen sein :-)

...zur Antwort

Das Wasser darf aber nur von Jungfrauen bei Neumond abgefüllt werden, sonst wirkt es nicht.

...zur Antwort

Nein, das ist kompletter Unfug. Der Körper braucht seine Muskulatur im allgemeinen, also sind die Muskeln das allerletzte, was er jemals zur Energiegewinnung heranzieht - das passiert nur, wenn alle anderen Reserven, insbesondere die Fettreserven, praktisch vollständig verzehrt sind. Im Normalfall kommt man nie in diese Situation.

Richtig ist, dass beim Ausdauersport praktisch keine Muskulatur aufgebaut wird, zuviel Muskeln sind sogar eher hinderlich - wenn man sich gute Marathonläufer ansieht, sind die alle spindeldürr - weil sie keine großen Muskelpakete brauchen und die ihnen nicht helfen würden, sondern nur Ballast wären.

...zur Antwort

Vielleicht hilft das:

http://www.bahnhof.de/bahnhof-de/N%C3%BCrnberg_Hbf.html

...zur Antwort