Was ist eure Lieblings Musikstil?

Das Ergebnis basiert auf 51 Abstimmungen

Rap 25%
Metal 22%
Rock 18%
Pop 16%
Techno 8%
Jazz 6%
Klassik 6%

29 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

produziere/komponiere ich selber....House-Techno-Electro-Trance-Break

..elektronische Tanzmusik...(EDM)

^^ist allgemeiner, Techno ist ja nur eine Subform von EDM

------------------------

Höre aber mindestens genauso gerne Rockmusik/Gitarrenmusik

...also hören lieber Rockmusik sogar, aber EDM beschäftigt mich seit meiner Kindheit, davon höre ich weniger, das ich diese Tanzmusik selbst "lebe" anhand kreativer Beschäftigung damit. Aber ich höre auch noch andere Musikrichtungen, wenn auch weniger.

Krass, dass du Musik auch produzierst! Ist nicht gerade einfach, habe ich auch schonmal versucht und bin letzendlich daran gescheiter. Schönen Tag noch!

1
@TerribleThomas

Danke! Aber ich nenn mich nicht direkt Musiker, EDM ist für mich eher "spielen mit Geräuschen" als im eigentlichen Sinn "musizieren".....natürlich braucht man den Sinn für guten Klang. Man "programmiert" ja eher den elektronischen Ablauf von Tönen.

Du erstellst quasi erstmal einen Grundbeat in Form eines Schlagzeug Rhythmus, dazu spielt man einen dezente Baselinemelodie, dann die markante Hauptmelodie. Das ist so der Standart, wie es die meisten erstellen.

Geübtere "Klangeskünstler" welche doch ein Instrument beherrschen, in meinem Falle Klavier, beginnen alternativ auch mit einer Melodie, und programmieren dann die Schlagzeuge hinzu. So komme ich zu genau der Musik, die ich auch im Kopf habe.

elektronischen musizieren, bedeutet eben auch viel experimentieren....viele "basteln" und "spielen" mit den Geräten/Klangerzeugern, treffen aber nicht direkt das, was ihnen durch den Kopf schwebt.

Kann Dir ein kostenloses Programm empfehlen, steuert sich ähnlich wie Fruity Loops, gib auch deutsche Tutorialvideo davon.

www.lmms.io

oder, kostenpflichtig, Korg Electribe for iPad

https://apps.apple.com/de/app/korg-ielectribe-for-ipad/id363714043

video dazu

https://www.youtube.com/watch?v=i66YAPXHCxI

0

Screamo, Hardcore Punk,Mathcore,Real Emo, Post Hardcore, Noise, Midwest Emo, Power/Emoviolence, Japanoise, Pc Music, Death Metal, Extreme Metal, Emo Rap, Digital Hardcore, Indie-Pop, Indie/Alternative Rock, Shoegaze, Metalcore, Low Fidelity, Alternative Hip Hop, Alternative Pop, Blackgaze, Sludge, Hyperpop, Pop Punk, Jazz Rap, Indie Folk, experimental rock, folk, bedroom pop, slowcore

Woher ich das weiß:Hobby – Spiele E-Bass und bring mir aktuell Gitarre und Synth bei
Rap

Von den oben genannten gefällt mir Rap am meisten. Jedoch soll es nicht heißen das ich ausschließlich Rap höre. Rock, (nu metal ,Alternative metal und heavy-) metal, synth-pop, jazz, oldschool und bestimmte techno Songs gefallen mir auch.

Im groben und ganzen mag ich Blackmusic am liebsten und dazu zählt Rap/hip hop, funk, boogie, disco, jazz, soul und rnb. Elektronische Genres wie electro, Miami bass, synth-pop, synthwave, italo disco,New wave, hi-nrg und Country und Gospel finde ich auch bärenstark :)

Rap

Moin Moin,

ich persönlich höre am liebsten Deutschrap, aber höre auch ganz gerne Pop. Im Deutschrap höre ich am liebsten RAF Camora, Kontra K, Bushido, Sido, Chakuza, Beginner, D-Bo und Kollegah. Im Bereich der Pop-Musik höre ich am liebsten Ellie Goulding.

Ich hoffe ich konnte mit meiner Antwort behilflich sein und einen schönen Abend wünsche ich noch :)

Vielen Dank für deine Antwort; ich wünsche dir auch einen schönen Abend!

1

Ich mag Romantik(die Epoche), Gershwin, Swing, Jazz, Blues, RocknRoll, Queen(fasse ich mal als eigenen Musikstil auf), Rock/Pop(vor allem Elton John, Billy Joel, Chicago, Dire Straits, Stones, Beatles)

GRundsätzlich kamen nach 2000 nicht mehr viele gute Lieder

True, es gab so viele gute Künstler und Kompositionen. Das ist heute nicht mehr so der Fall.

1

Was möchtest Du wissen?